Seret - Nummer: wie geht das?

Alles zum Thema Leben, Arbeiten, Studieren etc. in Frankreich. (Keine Annoncen)
Antworten
Ginger
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 8. Juli 2012, 12:45

Freitag 24. Mai 2013, 19:57

Hallo zusammen, gibt es unter Euch jemanden, der Bescheid weiss in Sache seretnummer?
Meine derzeitige Situation ist folgende:
Ich bin seit kurzem in Frankreich, aber noch in Deutschland gemeldet und versichert, möchte mich aber in Frankreich mit Arbeit ausprobieren. Habe hier auch eine Wohnstätte.
Bei freien Arbeitsangeboten verlangen z.B. Zeitungen für Annoncen eine seretnummer.
Wozu dient sie überhaupt? Kann ich unter meinen Umständen überhaupt eine bekommen?
Wenn ja, was brauche ich dafür? Und wo muss ich hin, um sie zu beantragen?
Über eine hilfreiche Antwort wäre ich sehr glücklich. Danke im voraus. Ginger
0 x
Maître
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 12:00
Wohnort: Fr

Freitag 24. Mai 2013, 20:10

es handelt sich warscheinlich um eine SIRET nummer.
système d' indentification du répertoire des établissements
eine nummer für Firmen und Selbständige.

lg
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1326
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Freitag 24. Mai 2013, 20:41

Bonjour Ginger,
Willkommen im Forum
möchte mich aber in Frankreich mit Arbeit ausprobieren
:mrgreen: (lustige Formulierung)

Um Sozialversicherungen einzusparen und auch um Vorschriften des Arbeitsrechts zu umgehen, stellen viele Firmen keine Personen fest an, sondern vergeben Arbeit an Personen, die ihrerseits als "Selbstaendige" eingeschrieben sind. Um eine Siretnummer zu haben, musst Du also ein Gewerbe anmelden und ...
http://www.justlanded.com/deutsch/Frank ... aendigkeit
http://www.generationentreprendre.com/c ... prise.html

Bonne chance
Herbert
0 x
Ginger
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 8. Juli 2012, 12:45

Dienstag 28. Mai 2013, 20:27

Hallo Herbert,
vielen Dank schonmal für Deine Hilfe. was ich noch nicht verstehe, kann ich überhaupt eine siretnummer bekommen, wenn ich noch in Deutschland versichert bin? Denn die fragen hier immer nach meiner numero de sécurité sociale, wenn ich eine siret nummer beantragen möchte, und ich habe ja nunmal keine von hier...
hilfe willkommen
:-)
danke
ginger
0 x
Yoyo
Beiträge: 711
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Dienstag 28. Mai 2013, 20:59

Ginger hat geschrieben: Bei freien Arbeitsangeboten verlangen z.B. Zeitungen für Annoncen eine seretnummer.
Zeitungen verlangen für Annoncen nur dann eine SIRET-Nummer, wenn Du selbständig bist. Ansonsten kannst Du Annoncen auch als Privatperson aufgeben.

Einen Job geben wird Dir in Frankreich nur jemand, wenn er Dich gleichzeitig versichert. Oder sonst illegal als Schwarzarbeiterin. Deine Versicherung in Deutschland ist denen herzlich egal - gesetzlich dürfen die die auch gar nicht akzeptieren.
herbertp hat geschrieben:Um Sozialversicherungen einzusparen und auch um Vorschriften des Arbeitsrechts zu umgehen, stellen viele Firmen keine Personen fest an, sondern vergeben Arbeit an Personen, die ihrerseits als "Selbstaendige" eingeschrieben sind.
Hier aus dem Südwesten kenne ich das nicht - im Gegensatz zu Deutschland. Aber vielleicht hat sich da ja in den letzten 5 Jahren was geändert? Hast Du dazu belastbare Informationen?
0 x
Schöne Grüße - Yoyo
Antworten