Fahren am Nationalfeiertag? ??

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
mmm
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 13:02

Sonntag 15. Juni 2014, 17:32

Hallo,
ich möchte dieses Jahr in die Provence zum Wandern fahren. WIR WOLLTEN GERNE AM MONTAG DEN 14.07. VOM RUHRGEBIET AUS ÜBER LUXEMBOURG IN DIE PROVENCE. Würdet ihr davon abraten am Nationalfeiertag zu fahren u nd lieber einen Tag später fahren (und dementsprechend einen Tag weniger Urlaub zu machen)?
Vielen Dank für eure Tipps
Mareike
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1317
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Sonntag 15. Juni 2014, 20:30

Hallo Mareike,
Willkommen im Forum,
Der Montag duerfte gar nicht so schlimm sein.
siehe http://www.aprr.fr/fr/preparation_au_vo ... irculation
oder
http://www.vinci-autoroutes.com/fr/prevision-trafic
aber vielleicht macht Ihr ja einen Stop im Elsass oder der Bourgogne und geniest die Hinfahrt. Bonne vacances et bonne route
Herbert
0 x
Yoyo
Beiträge: 713
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Sonntag 15. Juni 2014, 20:31

Hallo Mareike,

ich schätze, dass da am Montag fast alle Franzosen und Durchreisenden an ihren Zielorten angekommen sind. Allerdings sorgen Urlauber und Franzosen für den üblichen Feiertagsverkehr. Die Zeit ist ganz allgemein ungünstig zum Autofahren, aber wenn Ihr nicht am Samstag fahrt, würde ich es wagen. Am besten wohl sehr früh wegfahren.

Mal sehen, was die anderen sagen.

PS: Ups, überlappt. :wink:
0 x
Schöne Grüße - Yoyo
Lilo
Beiträge: 444
Registriert: Freitag 30. August 2002, 21:03
Wohnort: Ardèche plein sud

Sonntag 29. Juni 2014, 22:19

So wie ich die Franzosen kenne, dürfte am Nationalfeiertag auf den Straßen nicht so viel los sein wie in den Restaurants.
Aber wieso eigentlich wandern im Juli???!!! In der Provence? Ich selbst wandere viel und kenne eine Menge französischer Wanderer, die in der Regel die "kältere" Jahreszeit vorziehen.
Trotzdem: viel Spaß und gute Anreise
Gruß
Lilo
0 x
Antworten