zug von frankreich nach deutschland

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
MissLynnCrazyy
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. August 2011, 15:16

Montag 22. August 2011, 15:56

wie komme ich einfach von frankreich nach deutschland mit dem zug? Ich habe noch nichts gebucht gekauft oder reserviert.. muss man reservieren oder kann man einfach zum bahnhof.. dort die karte kaufen und dann los fahren.?
Also ich müsste von bordeaux nach köln oder düsseldorf .. wäre am besten..
kennt jemand diese Strecke?

danke im vorraus.. :)
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Montag 22. August 2011, 16:18

Salut MLC,

schau hier:

http://www.voyages-sncf.com/billet-trai ... ts?hid=NE9

BDX- Cologne.jpg
BDX- Cologne.jpg (32.81 KiB) 6542 mal betrachtet
BDX- Cologne2.jpg
BDX- Cologne2.jpg (33.98 KiB) 6545 mal betrachtet

Unbedingt reservieren und beachte die Preisunterschiede. Es gibt auf der o.g. Seite auch eine Funktion, den billigsten Fahrpreis zu finden, wenn man terminlich unabhängig ist.

Gruß aus dem Glutofen Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
MissLynnCrazyy
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. August 2011, 15:16

Montag 22. August 2011, 20:28

dankeschöön :)

aber das ist ja alles soo teuer.. ;)

Mfg :)
0 x
Benutzeravatar
Chanteclair
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 20:01
Wohnort: Elsass

Montag 22. August 2011, 20:29

MissLynnCrazyy hat geschrieben:dankeschöön :)
aber das ist ja alles soo teuer.. ;)
Mfg :)
Vielleicht klappt es mit einem InterRail-Pass für 5 Tage? 189 Euro + irgendwelche Zuschläge und Reservierungen.
http://www.bahn.de/p/view/static/shop/pdf/interrail.pdf
oder nach Interrail googlen.
Nachtrag: Sorry, Preis gilt für 3 Tage in der Preisgruppe I.
0 x
-----
Viele Grüße chanteclair
Benutzeravatar
Chanteclair
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 20:01
Wohnort: Elsass

Montag 22. August 2011, 20:34

http://goo.gl/jwOm4
Mitfahrzentrale.
0 x
-----
Viele Grüße chanteclair
Lennie
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 13:39

Montag 22. August 2011, 21:31

MissLynnCrazyy hat geschrieben:aber das ist ja alles soo teuer.. ;)
Kannst ja auch mit dem Bus fahren, vielleicht isses billiger:
http://www.reisebus24.de/buslinien/

Ganz umsonst: Daumen raus und Durchhaltevermögen an der Autobahnauffahrt (wer's mag....)
0 x
MissLynnCrazyy
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. August 2011, 15:16

Montag 22. August 2011, 22:06

also trampen findich zu gefährlich ;)

und sonst.. kann ich mir das wahrscheinlich nicht leisten..

Dann muss ich wohl oder übel dann fahren wenn irgendwelche freunde von mir mit nem auto fahren.. dann ist es echt billig.. bloß hab ich keine ahnung wann das ist..

aber danke für eure Mühe :)
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Montag 22. August 2011, 22:38

Salut MLC,
MissLynnCrazyy hat geschrieben: aber das ist ja alles soo teuer..
Du bist gut. Willst durch fast die ganze Republik fahren (ca. 1100 km) und findest 191 €uro zu teuer! Überlege doch mal, was ne Lokomotive heutzutage kostet.

Gruß aus der Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
MissLynnCrazyy
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. August 2011, 15:16

Montag 22. August 2011, 22:43

ja stimmt ;) hast recht :) sorry :)

Liebe grüße :)
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1323
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Dienstag 23. August 2011, 06:53

Bonjour Miss..
Hast Du mal bei Eurolines den Preis gesucht?
96€ Bordeaux Duesseldorf ....

Bonne Route
Herbert
0 x
Lennie
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 13:39

Dienstag 23. August 2011, 07:25

Vielleicht sollte man ganz einfach seine Ansprüche seinen finanziellen Möglichkeiten anpassen.
Man sieht, was dabei herauskommt, wenn man's nicht tut - im Kleinen wie im ganz, ganz Großen: Man kommt nicht weit.... :roll:

A méditer. Ce fut la reflexion philosophique de la journée de Madame Lennie
:twisted:
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Dienstag 23. August 2011, 07:51

Salut,
Lennie hat geschrieben:Vielleicht sollte man ganz einfach seine Ansprüche seinen finanziellen Möglichkeiten anpassen.
Siehste! So haben wir es gemacht: Wir waren letzte Woche mit dem Fahrrad in Bordeaux. Valence- Arcachon 7 Tage. Das geht doch auch. Bordeaux - Köln rechne ich mit 10 Tagen. :wink:

Gruß aus der Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Humboldt
Beiträge: 100
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 18:32

Dienstag 23. August 2011, 07:53

Bei Air France geht der Zug von Bordeaux nach Düsseldorf zwar durch die Luft (über Lyon), kostet dafür aber nur 144 Euri,
allerdings muss man das Stinkezeug ertragen, mit dem sich die Girls der AF "parfümieren".
Wäscheklammer auf die Nase oder Tempo-Stöpsel in die 'narines'.

Bon voyage
Humboldt

Aperdurus hat die immensen Fress- und Übernachtungskosten nicht gerechnet, bei AF gibt es
sicher sogar das Klopapier gratis (kenne deren Toiletten nicht von innen), man machts ansonsten wie Depardieu, ach nee, dann kommt man ja nicht an!
0 x
Benutzeravatar
Chanteclair
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 20:01
Wohnort: Elsass

Dienstag 23. August 2011, 09:09

MissLynnCrazyy hat geschrieben: aber das ist ja alles soo teuer.. ;)
Bei den Preisen komme ich auch ins Grübeln. Habe gerade eine "Leserrreise" in die Türkei vor mir liegen, 8 Tage, inkl. Flug, Hotel und Halbpension ab 149 Euro.
Gruß Fritz
0 x
-----
Viele Grüße chanteclair
Yoyo
Beiträge: 706
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Dienstag 23. August 2011, 10:01

Na ja, die bei der SNCF in dem Beitrag oben angezeigten Preise sind die bei sofortiger Abreise. Wenn man ein paar Wochen vorher bucht, liegen sie zwischen 87.- und 157.- Euro. Und 87.- Euro - da kann man doch nicht meckern finde ich.

Das sind aber Kleinigkeiten, die MissLC mit ein bisschen Suche selbst herausfinden könnte. :|
0 x
Schöne Grüße - Yoyo
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Dienstag 23. August 2011, 10:12

Salut,
Humboldt hat geschrieben:Aperdurus hat die immensen Fress- und Übernachtungskosten nicht gerechnet,
Fresskosten: Schon mal etwas von "Sowieso"- Kosten gehört? Übernachtung: Im Heu.

Gruß aus der Drôme
Aperdurus

Immerhin habe ich auf der Tour zum 1. Mal Aligot gegessen.
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
herbertp
Moderator
Beiträge: 1323
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Dienstag 23. August 2011, 10:43

0 x
Humboldt
Beiträge: 100
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2009, 18:32

Dienstag 23. August 2011, 11:00

Ich dachte schon, aligot seien die Fleischfetzen, die einem nach dem 2. Tour-Tag von den wunden Innenschenkeln hängen. Selbstversorger der anderen Art. :lol:
0 x
MissLynnCrazyy
Beiträge: 5
Registriert: Montag 22. August 2011, 15:16

Dienstag 23. August 2011, 11:06

ich hab selbst auch schon sehr viel geguckt. Aber ich dachte vielleicht habt ihr ja noch ein paar gute seiten..
0 x
Benutzeravatar
Sebastian
Beiträge: 11
Registriert: Montag 5. September 2011, 11:30

Montag 5. September 2011, 13:56

Bin auch mal eine Zeit lang mit dem Zug nach Frankreich gefahren. Zum letzten mal zu Silvester dieses Jahres. Nach einer Rekordverspätung von sagenhaften 5 Stunden habe ich beschlossen, das Kapitel Bahn zu beerdigen. Mehr Stress als Entspannung.
0 x
Antworten