Überführung eines Anhängers ohne TÜV

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
Paffi67
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 14:32

Donnerstag 12. Februar 2009, 14:53

Hallo Leutz.
ich hätte da mal ein kleines Problem.
Wir haben in Südfrankreich einen Bootsanhänger stehen, der nun dummerweise seit 8 Monaten TÜV abgelaufen ist.
Kann ich trotz abgelaufenem TÜV den Anhänger zurück nach Deutschland mit dem Boot drauf überführen oder gibt das ordentlich Scherereien mit der Police ?
Interessiert die Police in F eigentlich der deutsche TÜV Stempel ?
0 x
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Donnerstag 12. Februar 2009, 17:05

Paffi67 hat geschrieben: ...Interessiert die Police in F eigentlich der deutsche TÜV Stempel ?
...immer mehr! Also die wissen schon wo sie im KFZ-Schein suchen muessen um das TUEV Datum zu sehen. Das gilt fuer Autos natuerlich, aber auch fuer Anhaenger mit einem Gesamtgewicht ueber 750 kg!

Darunter gibt es in France fuer Anhaenger keine TUEV Pflicht und auch keine Carte grise (KFZ-Schein)

Sollte dein Anhaenger unter 750kg liegen... wuerde ich mir keinen Kopf machen... in France :D .... in Deutschland schon...

salut wolle
0 x
Benutzeravatar
gittachen
Beiträge: 493
Registriert: Samstag 8. Januar 2005, 18:46

Samstag 14. Februar 2009, 19:29

Probleme gibt es spätestens, wenn Du über die deutsche GRenze kommst.
Wir haben damals mal gerade 10 km geschafft. ...Dann kam die Polizei und das Strafmandat...
0 x
aus dem (meistens) sonnigen Südfrankeich
gittachen
thomask
Beiträge: 13
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2007, 16:25

Mittwoch 18. Februar 2009, 00:02

das i9st KEIN wirkliches problem in D.
wenn dich die polizei anhält, auf keinen fall bezahlen, sondern brief abwarten und einspruch erheben. es ist in einem solchen nicht zuzumuten, den hänger nur wg tüv aus frankreich zu holen. da gibt es urteile zu.
0 x
Antworten