PKW-Anhänger - Ladeüberstand

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
nacra
Beiträge: 62
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2007, 00:40
Wohnort: Südpfalz

Donnerstag 18. Dezember 2008, 08:28

Hallo,
... so, vielleicht ist ein Experte bezüglich "Französischer Straßenverkehrsordnung" hier im Forum. Möchte in nächster Zeit einige fertig bearbeitete Leimholzbinder nach F transportieren. Die haben eine Länge von 4,5 m. Mein Anhänger ist 2,5 m. Die Ladung kann ich locker 0,5 m nach vorne überstehen lassen. Somit bleiben nach hinten noch 1,5 m . Das heißt man braucht sicherlich die berühmte "ROTE FLAGGE".
Nun zur Spezialisten-Frage: Ist diese Variante - nach vorn 0,5 m, nach hinten 1,5 m Überstand - in F so erlaubt.
Anmerkung: Das Gewicht der Ladung - von ca. 200 kg - kann eigentlich vernachlässigt werden. Der Hänger "verträgt" 800kg und ist sogar gebremst. Sicherungsspanngurte stehen auch genügend zur Verfügung. Es ist also eine reine Frage des Überstandes.
Vielleicht gibt's Experten, die sich bereits mit diesem Problem herumgeschlagen haben oder einfach gut informiert sind und hier ihre Erfahrungen einbringen.
IM VORAUS ALLERBESTEN DANK.

Grüße
Gerhard
0 x
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Donnerstag 18. Dezember 2008, 12:50

Hallo,
bin kein Experte bezueglich franz. Verkehrsrecht... hab aber schon alles moegliche lang, hoch, breit hier durch die Gegend gekarrt :D ohne Probleme, auch unter den Augen der Flic's :shock:

aber guck mal hier:

http://www.codes-et-lois.fr/code-de-la- ... le-r312-21

salut wolle
0 x
Antworten