Ist jemand schon mit dem iDTGV gefahren?

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
Sascha1974
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 15. Juni 2008, 14:52
Wohnort: Wald-Michelbach

Dienstag 24. Juni 2008, 11:06

Hallo zusammen!

Die SNCF bietet seit einiger Zeit ein besonderes Angebot. So gibt es den sogenannten iDTGV, der sich zwei Bereiche aufteilt. Einmal den Entspannungsbereich "iDzen" und den Unterhaltungsbereich "iDzap". Nach meinen Infos nimmt die SNCF dafür TGV Duplex. Unten ist der "iDzap" und oben der "iDzen" Bereich. Hört sich sehr interessant an und gibt es auch auf der Verbindung zwischen Paris und Marseille. Da wir ja vorhaben, nächstes Jahr in diese Ecke zu reisen, wäre das natürlich eine sehr originelle Form der Anreise. Gerade für unsere Kinder stelle ich mir das toll vor, denn weitere Anreisen nerven sie dann doch. :wink:

Sieh auch hier:
http://www.idtgv.com/203i/idtgv-entdeck ... eisen.html

Grüße
Sascha
0 x
marie_gina
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 27. Juni 2009, 17:13

Sonntag 28. Juni 2009, 09:52

hi

ja bin zufällig damit gefahren, habe irgendwie NIX besonderes festgestellt (es war nur billig, das Ticket)... sieht doch irgendwie wieder nach ner Marketingoperation aus, gell?
0 x
sonnenschein87
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 22:44

Donnerstag 12. August 2010, 22:46

Ich versuche gerade auf der Seite von iDTGV 2 tickets zu buchen. Nachdem ich auf "Bestätigen" klicke gelange ich jedoch zurück zur startseite und unter "meine Reisen" ist auch nichts zu finden. Jemand ein ähnliches Problem oder Tipps wo ich die iDTGV tickets noch buchen kann?

Danke schonmal!
0 x
Gina
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2010, 08:15
Wohnort: Im Breisgau und am Canal du Midi

Freitag 13. August 2010, 07:15

Wahrscheinlich fährt dann an dem Tag keiner. :(

In Frankreich fahren die Züge ja nicht jeden Tag zur gleichen Zeit wie in Deutschland.

Die Nachtzüge fahren nicht immer und so wird es mit den anderen Sonderzügen wohl auch sein. :roll:

Wenn Du aber bei TGV im Internet auf die Seite gehst und denen eine Mail schickst bekommst Du innerhalb von 24 Stunden vielleicht eine sinnvolle Anwort. :lol:

Gruß Gina
0 x
Yoyo
Beiträge: 702
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Freitag 13. August 2010, 09:08

Hallo,

wenn nix geht, versuche es doch mal hier:

Tel.: 0180/ 521 82 38 (0,12 Euro/Min. Mobiltarif können abweichen)
Boutique SNCF Köln
Am Bahnhofsvorplatz 1
D-50667 Köln

Früher gab es mal ein zentrales Büro der SNCF in Frankfurt, das finde ich aber im Internet nicht. Vielleicht gibt es das nicht mehr.
0 x
Schöne Grüße - Yoyo
Ralf aus Bonn
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 09:05

Sonntag 15. August 2010, 09:10

Firmen, die sich in Zeiten, in denen jeder eine flatrate ins festnetz hat, solcher Abzock-Telefonnummern bedienen, die mindestens 12 cent/minute kosten, gehören grundsätzlich boykottiert.
Dort ruft man nicht nur nicht an, man macht mit solchen Firmen auch keinerlei Geschäfte.
Und erzählt das jedem weiter.
0 x
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 658
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Sonntag 15. August 2010, 10:11

Und nur für ein solches Statement hast Du Dich angemeldet?
Und mit der Info wohl auch nicht zum eigentlichen Thema beigetragen.... :roll:
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
kurtparis
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 12:04

Samstag 18. Dezember 2010, 21:52

Hab den iDTGV schon öfters genommen. Ist eine sehr günstige Möglichkeit reguläre TGV zu nehmen sofern man lange im Voraus bucht. Allerdings sind die Züge oft bis zum letzten Platz voll
0 x
Antworten