Auto vor Überführung abmelden?

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
hendrik
Beiträge: 1
Registriert: Montag 24. November 2008, 17:08

Montag 24. November 2008, 17:26

Hallo,

ich habe über die Suche schon einiges zur Ummeldung eines Autos von D nach F gefunden. Aber ich habe eine spezielle Frage: Z. Zt. steht bei uns in der Garage in D ein nicht benutzter alter Wagen und kostet Steuern und Versicherung. Den möchte ich gerne nach F bringen. Nun überlege ich, ob ich ihn jetzt schon abmelde und im kommenden Frühjahr auf einem Anhänger nach F transportiere. So würde ich auch die bevorstehende TÜV Prüfung vermeiden.
Könnte eine einige Monate zurück liegende Abmeldung bei der Anmeldung in F ein Problem sein? (Die COC-Bescheinigung von VW France liegt schon vor.)
In dem Beitrag von Ulli13 http://forum.frankreich-info.de/viewtop ... a&start=32 ist die Abmeldung als 4. Schritt genannt - lassen sich die ersten 3 Schritte (Contrôle technique, Anmeldung bei franz. Versicherung, Quittus fiscal) auch bei schon erfolgter Abmeldung erledigen?
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Montag 24. November 2008, 21:36

Dürfte mein Meinung nach kein Problem sein.
Musst Dir halt nur überlegen, wie du das mit dem Controle Technique deixelst, denn da musst dann vor der Anmeldung hin.
In deinem Fall etwas umständlicher mit Anhänger hinbringen, abladen, CT machen, aufladen, abfahren... :?:
0 x
Benutzeravatar
salchow
Beiträge: 324
Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 11:58
Wohnort: DE30559 Hannover; 52.3728°N,9.86134°E

Donnerstag 27. November 2008, 08:40

Dem stimme ich zu.

Schon allein eine Contrôle Technique mit Auslandskennzeichen zu machen füllt ein ganzes Buch mit Gnadengesuchen. So gaaaanz ohne Nummer, das klingt beinahe Aussichtslos. Wäre aber sonst der einzige Haken den ich sehe. Wenn du dich mit dem örtlichen TÜV gut verstehst sollte das kein Problem sein…

Ist das vorzeitige Abmelden günstiger (Steuen+Versicherung), als Hängerkosten und Sprit ?
0 x
Gruß, Christian / Palaiseau (91)
» seit 01/2004 in Frankreich
Antworten