Anreise Avignon (Sommerferienbeginn)

Die Reise selbst: Routen, Flug & Zug, Autostop, Etappenunterkünfte etc.
Antworten
nn1
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 13:43

Freitag 9. Mai 2014, 14:16

Wir werden am Freitag, 4.7.14 uns mit dem PKW auf den Weg Richtung Avignon machen. In den vergangenen Jahren sind wir immer tagsüber gefahren mit einer Zwischenübernachtung in der Region Dijon.
Angesichts des Ferienbeginns sowohl in Frankreich als auch in NRW (ca. 85 Mio. Menschen) an diesem Wochenende werden wir das wohl dieses Jahr anders machen müssen. Denke über eine Nachtfahrt nach (Abfahrt Freitag Abend ca. 21/22 Uhr Raum Köln, Ankunft Lyon ca. 8-10 am Samstag Morgen).
Hat hier jemand Erfahrungen mit der Auslastung der französischen Autobahnen Richtung Süden in der Nacht bei Sommerferienstart? Kommt man da gut durch oder ist es nur ein bisschen weniger katastrophal als am Tage?
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1345
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Freitag 9. Mai 2014, 15:48

Willkommen im Forum

hier ein link zur Verkehrslage als Jahresuebersicht
http://www.bison-fute.gouv.fr/IMG/pdf/C ... r_2014.pdf

warum dieser Stress :?:
Was ist mit ganz gemuetlich am Freitagabend und Samstag
sich das Chaos im Fernsehen ansehen :shock: :shock:
und dann ganz gemuetlich am Sonntag in der Fruehe sich auf die Reise machen :mrgreen:

Bonne Vacances
Herbert
0 x
nn1
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 13:43

Freitag 9. Mai 2014, 16:52

Ferienhaus ist ab Samstag gemietet (in der Hochsaison macht das leider kein Vermieter zu anderen Tagen). Und ich würde ungern einen Tag meines Urlaubs verschenken.

Danke für den Link! :lol:
0 x
Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Samstag 10. Mai 2014, 00:58

nn1,
Du verschenkst keinen Tag, Du gewinnst nur einen Tag, an dem Du Dich weniger aufregst und vielleicht auch das Risiko minimierst. Aber wenn alle im Stau stehen, kann ja nicht viel passieren. Ich "verschenke" auch einen Tag, selbst ausserhalb jeglicher Ferienzeit :) .
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu
Axurit
Beiträge: 91
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 16:38
Wohnort: P.O.

Samstag 31. Mai 2014, 07:59

nn1 hat geschrieben: Hat hier jemand Erfahrungen mit der Auslastung der französischen Autobahnen Richtung Süden in der Nacht bei Sommerferienstart? Kommt man da gut durch oder ist es nur ein bisschen weniger katastrophal als am Tage?
Ich verstehe dein Problem nicht. Wenn du über die A36/A39/A40 nach Lyon fährst,dann hast du es ab der Grenze überwiegend mit deinen Landsleuten zu tun, die an die Costa Brava fahren. Und die kann man im Vergleich zu den Massen, die sich aus Paris nach Süden bewegen, vernachlässigen. Du musst dich halt darauf einstellen, dass du am Samstag ein paar Stunden von Lyon bis Avignon brauchst. Aber darum kommst du eh nicht herum, wenn die Ankunft am Samstag sein muss.

Grüße
Axurit
0 x
Joe
Beiträge: 137
Registriert: Montag 6. September 2004, 11:43
Wohnort: Bonn

Sonntag 8. Juni 2014, 16:02

Eine ganz gute, sogar stundenbasierte Vorhersage findest Du unter:
http://www.vinci-autoroutes.com/fr/prevision-trafic
Aufgrund der guten statistischen Grundlage (Daten wohl ausnahmslos selber an den Zahlstellen gesammelt und nicht von der NSA aus dunklen Quellen) der Autobahngesellschaften, stimmen nach meinen Erfahrungen die Angaben immer recht genau. Klar, Unfälle, kurzfristige Baustellen etc. bringen das Modell natürlich aus dem Takt, aber auf dieser Seite bekommt man schon mal einen guten Überblick, was einen wann erwartet und kann seine Abfahrtszeit entsprechend planen. Hilfreich besonders dann, wenn man bei den Reisetagen ansonsten wenig Spielraum hat, wie in Eurem Fall.
Gute Fahrt
Joe
0 x
erica
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 6. September 2007, 12:32

Dienstag 10. Juni 2014, 12:41

Die A7 ist zu Stosszeiten (kürzlich sogar vor einem Feiertag) am Freitag die ganze Nacht blockiert.
0 x
Antworten