Tanken, mit welcher Karte möglich???

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
Antworten
Ramon74
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 20:57

Dienstag 29. September 2009, 19:44

Unser Frankreich Urlaub ist leider vorbei aber uns brennt noch eine Frage auf der Seele. Wir sind Samstag angereist und wollten am Sonntag den ersten Ausflug machen, leider waren sämtliche Tankstellen geschlossen, überall war Tanken nur mit Tankkarte möglich. Zum Glück fanden wir auf der Rückfahrt von unserem Ausflug dann noch eine einzige besetzte Tankstelle.
Als wir einige Tage später an einem Leclerc Markt tanken wollten, Freunde hatten uns den Tipp gegeben an den Supermärkten zu tanken und dann an den Kassenhäuschen bezahlen ist uns auch bei mehreren Märkten(Super U, Intermarche) aufgefallen das die Kassenhäuschen nicht besetzt waren bzw. aussahen als wenn sie schon einige Zeit nicht mehr benutzt worden wären.
Welche Karte ist nötig wenn wir an einem Tankautomat tanken wollen?
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Mittwoch 30. September 2009, 07:26

Hallo
ja, wenn man nur vorher wüsste.. :)
Bei unserem diesjährigen Ardeche-Aufenthalt haben einige Tankstellenautomaten auch meine EC-Karte (also Kartensystem MAESTRO, Karte mit Chip) anstandslos angenommen. Andere wiederrum weigern sich sofort (Fehlermeldung: "carte muette" beispielsweise...(besonders peinlich finde ich das am Carrefour in Mulhouse :| gerade mal 10 km von der Grenze).
Wenn man eine franz. Konto+Carte bleu hat, funktioniert es überall...sozusagen die Universallösung :mrgreen:
Grüße
Gero
0 x
KvR
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 18. August 2009, 09:27

Samstag 7. November 2009, 21:02

Bei Carrefour in Scheibenhard (gerade mal 100 m von der Grenze) hat meine neue Mastercard mit Chip einer deutschen Bank am Tankautomaten letzten Sonntag funktioniert. Endlich klappt das Tanken an Supermarkttankstellen nun auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten.
0 x
Stefan Cilimba
Beiträge: 186
Registriert: Samstag 13. April 2002, 22:38
Wohnort: St. Jory de Chalais Perigord Dordogne

Mittwoch 11. November 2009, 17:47

Hallo,
"carte meutte" bedeuted das die Karte durch einen Schlitz gezogen werden muss. Anschliessend wird ein Zettel ausgedruckt den man unterschreiben muss. Das erscheint mir an einem Automaten ohne Personal ein bischen schwierrig.
carte bleu oder VISA geht eigentlich immer.
Wir haben in D aber das gleiche Problem. Es gibt noch viele Tankstellen die keine VISA carte, auch keine VISA business nehmen. Da guckst Du, wenn Du keine Knete mehr hast und nicht darauf geachtet hast ob die Hinterwäldler Kreditkarten nehmen.
Passiert aber nur einmal !!!
Stefan
0 x
Stefan Cilimba
St. Jory de Chalais Perigord Dordogne
Antworten