Noch nie in Franreich gewesen

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
Antworten
daco
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 22:58

Mittwoch 19. Juni 2013, 23:12

Hallo ihr lieben , ich hoffe ihr könnt mir helfen :)
Also wir wollen ab den 13.7 zwei Wochen nach Frankreich in den Urlaub mit den zwei Kindern 11 und 15 jahre.
Wir kennen uns überraubt nicht aus dort. Unsere Gedanken sind nach Cannes Nizza oder Sainte Maxime. Ich weiss es ist sehr teuer dort :)
Meine Fragen:
1 Wie finde ich am besten eine Ferienwohnung? (alles so überteuert)
2 Kennt ihr eventuell andere Plätzchen in der Gegend wo wir uns umschauen können für einen netten Familienurlaub, Sandstrand etc.

Von Sainte Maxime habe ich in den Forum gelesen es soll dort sehr schön sein.
Bitte euch auch um andere Vorschläge, wir haben keinen bestimmten Ziel, es soll etwas ruhiger sein und auch für die Kinder eingier massen nicht Langweilig .
Vielen Lieben Dank.
0 x
daco
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 22:58

Donnerstag 20. Juni 2013, 06:22

Ach ja, und wie ist es eigentlich mit den Liegen und Sonnenschirmen, muss ich Sonnenschirm selbst mitnehmen?
Danke
0 x
mathe
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 09:44

Donnerstag 20. Juni 2013, 07:23

Hallo,

für einen Ersturlaub in Frankreich, wenn man sich überhaupt nicht auskennt, ist die Riviera (zwar sehr schön) vielleicht nicht das richtige Urlaubsziel!.

Ausserdem Mitte Juli ist absolut Hochsaison. Dies bedeutet Staus auf den Strassen entlang der Küste, volle Strände und entsprechende Preise.
4 Wochen vor Reisebeginn wird es schwer sogar unmöglich eine passende Mietunterkunft zu finden. Gute Ferienwohnungen sind bereits ein Jahr im voraus gebucht! Was übrigbleibt, hat sicherheit einen Haken!

Liegen und Sonnenschirm (ca. EUR 25,-- pro Person und pro Tag) sind sicherlich zu haben, wenn man es mag....

Ich muss auch sagen, dass ich soeben 3 Wochen dort verbracht habe. In der Nebensaison konnte man noch gut aushalten, dennoch war das Preisniveau erheblich höher als woanders in Frankreich. Ich bin absolut kein Fan von der
Riviera, obwohl die landschaft wirklich sehr schön ist aber vielleicht mit zu vielen Bauten aller Art!

Meine negative Schilderung soll Dir vielleicht helfen, deine Entscheidung gut zu überdenken und schlechte Erfahrung zu vermeiden.

Claude
0 x
daco
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 22:58

Donnerstag 20. Juni 2013, 14:24

Vielen Dank für die Antwort.
Ja ich weis dass alles so teuer ist und so voll in den Ferien.
Noch mal zu den Stränden, sind die den gebührenpflichtig? und darf mann sich eigenen Sonnenschirm aufbauen?

Ich habe mir dass so vorgestellt, Frühstücken werde ich in der Wohnung, Mittag und Abendessen eventuell in Restaurant. Wie hoch sind den so die Preise, meine ein Mittagessen normal halt Pizza, Nudel, Spaghetti in so ganz normalen Restaurant? Ich hoffe 4 000 eur reichen für 14days.
Ich habe leider überall gelesen dass es so voll ist, hoffe wir werden trotzdem unseren spass finden in Cannes:)))
0 x
mathe
Beiträge: 86
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 09:44

Donnerstag 20. Juni 2013, 14:41

4.000 EURO ist schon eine schöne Summe für 14 Tage. Hängt natürlich von der Unterkunft ab. Eine einfache Unterkunft allein kostet mindestens EUR 3.000 für 14 Tage. Es sind die Preise von Mobilhome auf Campingplätzen für 4 Personen.
Eine Pizza kostet um 15,-- EUR. 3 gängiges Menü ab EUR 30,--, nach oben kein Limit. Ein Eis EUR 3,--.

Cannes ist superschön aber nicht erholsam. Hast Du an Sainte Maxime oder St Raphael gedacht? Nicht so weit von Cannes aber erheblich familienfreundlicher.

Ich mag lieber kleine Orte wie Le Lavandou, Bornes les Mimosas. Die Bucht von St Tropez ist genial. Feiner Sand, private Abschnitte am Strand mit Sonnenschirm + Liegen aber auch öffentliche Strände, die kostenlos sind.
Ein Streifen unmittelbar am Wasser bleibt immer frei.
Parkplatzgebühren am Strand von St Tropez : ca. EUR 4,-- am Tag.

Ist die Frage der Unterkunft überhaupt schon geregelt? Das ist sicherlich das Hauptproblem. Der Rest ist Nebensache. Du scheinst Dich nur um den Sonnenschirm und die Liegen zu kümmern. Merkwürdig!

Claude
0 x
daco
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 22:58

Donnerstag 20. Juni 2013, 15:00

Danke viel mal für die Antwort. Unterkunft also ein Ferienhaus wird mir gerade geboten für 1400 eur. 2 Wochen in Sainte Maxime, sieht auch ganz gut aus.
In Cannes habe ich einen Angebot für 1600eur.
Ich finde die Preise sind mega teuer dort. Also eine 4-köpfige Familie muss so um die 200 eur täglich rechnen für essen trinken und den ganzen.
Falls Du eine Idee hast bezüglich Ferienwohnung St Raphael , Sainte Maxime hast bin ich sehr froh drum. Von grosser Wichtigkeit ist es mir nicht dass die Wohnung extravagant ist , Hauptsache sauber und freundlich.
Bin gerade auch am überlagen Cannes abzuschreiben :)- Mit den Kindern und den ganzen Schlamassel dort. Vileicht doch lieben St Raphael oder oder oder..... :)

Danke Dir Viel Mal
0 x
Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Freitag 21. Juni 2013, 00:08

Salut Daco,

ich mache seit 1962 in Saint- Raphaël, also zwischen Saint Tropez und Cannes Urlaub, auch schon mal im Juli und August, aber auch gutem Grund schon Jahrzehnte nicht mehr :!: Schau Dir doch mal meine Homepage an, dann findest Du schon mal ganz viele Informationen und auch Links. Danach können wir ja nochmal "reden".
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu
daco
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 22:58

Freitag 21. Juni 2013, 16:55

@ Napoleon51 hebe Dir eine Nachricht geschickt :)
Danke
0 x
Antworten