Hausboot mieten und durch Frankreich

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
Antworten
Touri
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 3. April 2014, 08:50
Wohnort: Nürnberg

Donnerstag 3. April 2014, 09:05

Guten Morgen !

Ich würde gerne dieses Jahr mit dem Hausboot durch Frankreich schippern.
Allerdings habe ich keine Erfahrungen, was das Reisen mit einem Hausboot angeht. Wo kann ich ein Hausboot mieten und welche Route kann man mir empfehlen? Ist es überhaupt möglich ohne Bootsführerschein in Frankreich?
Danke für eure Hilfe!
0 x
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 545
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Donnerstag 3. April 2014, 09:13

♥-lich willkommen in diesem Forum

vielleicht solltest Du einmal in diesen Thread schauen:
http://www.forum.frankreich-info.de/vie ... t=Hausboot
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 545
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Donnerstag 3. April 2014, 09:16

die Forensuche (oben rechts) fand unter dem Stichwort "Hausboot" noch einen anderen, etwas älteren Thread:
http://www.forum.frankreich-info.de/vie ... oot#p24692
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
Udo
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 4. April 2014, 08:26

Dienstag 8. April 2014, 14:16

Hallo Touri!

Zunächst: Ja man kann auch ein Hausboot steuern, wenn man kein Bootsführerschein hat. Wir haben auch keinen Bootsführschein und haben daher eine längere Einführung bekommen. Lenkung, Sicherheit, etc. werden dort erklärt. Mieten kannst du ein Hausboot über Vermietungsagenturen wie z. B. ruff-bootsreisen.de. Die wenden sich an den Besitzer des Hausboots und mieten es dann für dich. Urlaub auf dem Hausboot ist etwas ganz anderes, als im Hotel oder auf dem Campingplatz. Man hat die ganze Reise über eine große Verantwortung und muss auch durch die ein oder andere Schleuse. Man sieht sehr viel Natur ob im Wasser oder am Land und bekommt viele alte Gebäude von ganz anderen Perspektiven zu sehen. Wenn ihr noch nicht durch Schleusen möchtet, kann ich euch den Fluss VILAINE empfehlen. Wichtig finde ich noch, dass man etwas Französisch oder Englisch spricht, um sich im Notfall verständigen zu können.
0 x
Antworten