Atlantikküste mit Hund -wohin?

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
Antworten
zwergwidder
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 16:41

Mittwoch 26. Januar 2011, 16:54

Wir wollen von Ende Juni bis Mitte Juli mit unserem Hund an die französische Atlantikküste fahren und uns dort ein Ferienhaus buchen (Es soll also keine Rundreise werden). Wir haben jetzt 2 Häuser gefunden, die uns wirklich zusagen. Eins ist in Longeville sur mer (Vendee) und das andere in Port des barques (Poitou-charentes).
Welche Gegend ist die schönere, wo kann man besser fotografieren (Natur) und wo ist Urlaub mit Hund kein Problem?
Letztes Jahr waren wir in der Bretagne an der Cote de granite rose bei Perros-Guirec und waren wirklich begeistert von der tollen Landschaft und den freundlichen Menschen.

Viele Grüße
0 x
mico
Beiträge: 132
Registriert: Mittwoch 29. August 2007, 15:46
Wohnort: Überlingen

Mittwoch 26. Januar 2011, 20:17

Hallo Zwergwidder,

die Entscheidung musst Du letztendlich selbst treffen. Jede Gegend hat ihre Vor- und Nachteile. Fotografieren - Motive wirst Du überall finden.
Ich war einmal in der Vendee und war absolut begeistert. Poitou kenne ich nicht.
0 x
"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupery
Bellie
Beiträge: 765
Registriert: Samstag 8. September 2007, 10:37

Mittwoch 26. Januar 2011, 23:38

Hallo!
Wir kommen gerade aus der Vendee , genauer gesagt aus la Tranche-sur-Mer, Nachbarort von Longeville s/M
Von La Terrière, ein quartier in la Tranche-sur-Mer kann man am Strand zu Fuß nach Longeville gehen.
Wir haben einen Labrador, und sie genießt die Strandspaziergänge sehr.
Für la Tranche gibt es auf den Plänen Hinweise, an welchen Stränden Hunde erlaubt sind. In Terrière z.B. sind Hunde in der Saison am bewachten Strand offiziell verboten (während der bewachten Zeit!) am nicht bewachten Strand heißt es offiziell , dass sie an der Leine geführt werden müssen :wink: .......#
Falls eurer Hund gerne schwimmt:keine Angst, das darf sie / er ohne Leine.
Wichtig ist natürlich immer , dass man keinen belästigt

Nicht weit entfernt ist das Marais Poitevin (das grüne Venedig) da kann man mit einem Ruderboot durchfahren. La Rochelle ist ca. 70km entfernt, nach Nantes fährt man eine gute Stunde

Wir lieben die Vendee und auch das Städtchen la Tranche-sur-Mer sehr.

Vielleicht findet ihr ja dort noch ein Ferienhaus , was euch gefällt. In le Phare sind viele Ferienhäuser. http://www.ot-latranchesurmer.fr

Falls du noch Fragen hast, die ich beantworten kann, sag Bescheid.
0 x
Viele Grüße, Bellie
Antworten