Die Suche ergab 129 Treffer

von mico
Dienstag 27. November 2007, 18:41
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende
Antworten: 27
Zugriffe: 12585

Re: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende

Hilfe - 71 Zugriffe, aber kein weibliches Wesen aus dem Forum unterstützt mich. :cry: Ich sehe schon, ich kann Dich nicht überzeugen. In Bezug auf das Käseteil bin ich vollkommen Deiner Meinung. Übrigens ich kann auch häkeln, aber an so etwas schwieriges wie die Klopapierrollenhüte traue ich mich ei...
von mico
Dienstag 27. November 2007, 16:24
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende
Antworten: 27
Zugriffe: 12585

Re: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende

Na na na - sag bloß nichts gegen Tupper. Bei der Bekämpfung der Mehlmotten hier am Bodensee habe ich sogar meinen Mann von der Qualität der Tupper überzeugt, nachdem wir 2 mal den Inhalt unseres gesamten Vorratsschrank in den Müll entsorgt haben. In Tupper kommen die Viecher nicht hinein, oder wenn ...
von mico
Dienstag 27. November 2007, 15:05
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende
Antworten: 27
Zugriffe: 12585

Re: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende

Danke Herbert,

ich sollte vielleicht zuerst googeln und dann im Forum fragen. Aber bei meinen Nachbarinnen habe ich noch keine Tupper gesehen. Vielleicht ist es noch keine Tupperberaterin in unser kleines Dorf vorgedrungen.

Grüße

Conny
von mico
Montag 26. November 2007, 23:34
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Tupper - Partylite - private Verkaufsabende
Antworten: 27
Zugriffe: 12585

Tupper - Partylite - private Verkaufsabende

Hallo, bitte, macht mich nicht gleich zur Schnecke. Ich habe eine ganz simple Frage Habt ihr - die ihr in Frankreich lebt - schon mal was von 1. Tupperabend 2. Partyliteabend 3. Dessousabend gehört? Bei uns ja vollkommen normal. Hatte gerade einen Tupperabend mit 15 Frauen bei mir zu Hause. Meine Mu...
von mico
Samstag 24. November 2007, 07:58
Forum: Immobilien & Immobilienbesitz
Thema: Bauen in Frankreich-Tips und Erlebnisse Elektoanschluss
Antworten: 22
Zugriffe: 7498

Re: Bauen in Frankreich-Tips und Erlebnisse

Danke an alle, das sind Superinformationen. Unser Vorbesitzer wohnte ständig (zu zweit) in dem Haus, umgebaut hat er 10 Jahre lang und dann verkauft. Im Sommer haben wir keine Probleme. Richtig ist, dass es ausgekühlt ist, wenn wir in der kalten Jahreszeit kommen. Bisher hatten wir zu zweit ebenfall...
von mico
Freitag 23. November 2007, 16:18
Forum: Immobilien & Immobilienbesitz
Thema: Bauen in Frankreich-Tips und Erlebnisse Elektoanschluss
Antworten: 22
Zugriffe: 7498

Re: Bauen in Frankreich-Tips und Erlebnisse

Hallo Bellie, wir haben das Haus schon fix und fertig mit EDF-Anschluss gekauft. Bis jetzt habe ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht. Für 2 Personen reichten Küche, Schlafzimmer, Bad und Wohnzimmer aus, mehr Zimmer haben wir gar nicht benutzt. Im Wohnzimmer haben wir einen Schwedenofen. Allerdi...
von mico
Samstag 17. November 2007, 17:20
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Aktuelles Wetter in Frankreich
Antworten: 123
Zugriffe: 71694

Re: Das Wetter

Hallo Lilo,

finde ich gut, dann habe ich das Wetter direkt aus 1. Hand.

Was ich vermisse, ist Dein Bild - Du in der Sonne vor dem Haus sitzend.

Das hat mich immer aufgemuntert, wenn es hier mal wieder saukalt ist oder regnet oder wir im Nebel sitzen.

Grüße

Conny
von mico
Freitag 16. November 2007, 08:19
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Taschenbücher tauschen
Antworten: 12
Zugriffe: 4828

Re: Taschenbuecher

Hallo Gerhard, ich bin aus Frankreich zurück und habe mir dort die Portokosten geholt. So wie ich das übersehe, komme ich billiger bzw. effektiver, wenn ich von Deutschland aus über Hermes ein Paket nach Frankreich schicke, da Hermes supertolle Tarife hat - kein Vergleich mit der Post. Z.B. internat...
von mico
Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:47
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Knigge für Frankreich Neulinge
Antworten: 26
Zugriffe: 15582

Re: Knigge für Frankreich-Neulinge

Falls man in einer französischen Firma arbeitet, auf keinen Fall dem Chef widersprechen. Sich den französischen Kollegen anpassen. Kritik äußerst sparsam und überaus höflich anbringen.
Und sich immer bewußt sein "Ich bin hier der Ausländer"

Conny
von mico
Donnerstag 25. Oktober 2007, 16:18
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Taschenbücher tauschen
Antworten: 12
Zugriffe: 4828

Re: Taschenbuecher

Hallo Gerhard, ich schau jetzt erst mal was ich doppelt habe und erkundige mich nach den Gebühren. Wenn ich wieder zu Hause bin, schicke ich Dir eine Liste, Du suchst raus, was Du noch nicht hast und was Dich interessiert und wenn ich Ende November hoffentlich nach Paris fahre, werde ich das Paket f...
von mico
Mittwoch 24. Oktober 2007, 23:04
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Taschenbücher tauschen
Antworten: 12
Zugriffe: 4828

Re: Taschenbuecher

Hallo Gerhard fahre übermorgen nach Frankreich, werde mich dann nach den Paketgebühren erkundigen. Und mal schauen, was ich so abzugeben habe. Ist nicht so viel, da ich für mein Ferienhaus eine kleine Bibliothek aufbauen möchte. Habe aber schon gemerkt, dass ich einiges oppelt gekauft habe, da ich n...
von mico
Mittwoch 10. Oktober 2007, 12:51
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Taschenbücher tauschen
Antworten: 12
Zugriffe: 4828

Hallo Gerhard,

welche Themen interessieren Dich.

Und wie soll der Tausch vor sich gehen.

Grüße

Conny
von mico
Dienstag 9. Oktober 2007, 14:52
Forum: Verkehrsmittel & -wege
Thema: autobahnkapellen???
Antworten: 2
Zugriffe: 1698

Hallo Jeza

eine interessante Frage. Ich kenne die Autobahnkirchen eigentlich nur aus Deutschland. Wenn ich im Herbst wieder nach Frankreich fahre, werde ich auf unserer Strecke aufpassen.

Grüße

Conny
von mico
Dienstag 9. Oktober 2007, 10:19
Forum: Immobilien & Immobilienbesitz
Thema: Wasser anmelden
Antworten: 8
Zugriffe: 4067

Hallo Markus,

ich msuste aufs Rathaus in St. Bres.
Strom bei der EDF - Anmeldung war auch wichtig wegen der Dechetterie - zu der wir am Anfang dauernd gefahren sind.

Grüße

Conny
von mico
Montag 8. Oktober 2007, 13:22
Forum: Faits divers
Thema: Neu im Forum!
Antworten: 231
Zugriffe: 48078

Hallo Markus

herzlich willkommen

St. Ambroix hast Du ja auch schon gefunden

Grüße

Conny
von mico
Samstag 6. Oktober 2007, 23:13
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Was ist typisch Französisch?
Antworten: 45
Zugriffe: 21988

Typisch französisch - wir sind um 12.00 zur Paella eingeladen und um 15.00Uhr beim nächsten Nachbarn zum Boulespielen und anschließendem Abendessen. Die Paella - Gastgeberin meint: kein Problem, bis 15.00 Uhr haben wir gegessen, Spaß gehabt. Hauptsache ihr kommt. Ihr könnte ohne Hektik zur nächsten ...
von mico
Sonntag 30. September 2007, 21:54
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Wo wohnt Ihr in Frankreich
Antworten: 20
Zugriffe: 9417

BRD: Bodensee Frankreich: Gard (30) Wir haben unser Traumhaus vor 3 Jahren gekauft und fahren so oft wie möglich dorthin und wenn es nur für 1 Woche ist. Ich träume davon irgendwann mehrere Monate am Stück dort zu verbringen - aber privat (3 Kinder in Ausbildung) und beruflich bedingt, wird die Verw...
von mico
Donnerstag 27. September 2007, 21:50
Forum: Allgemeine Frankreich-Themen
Thema: Le jeu avec le foulard
Antworten: 5
Zugriffe: 3189

Hallo,

Dieses "Spiel" ist uralt, es kursierte schon Ende der 60er Jahre an meinem Gymnasium und ich hatte gedacht, es würde nicht mehr praktiziert.
Meine Kinder haben Gott sei Dank noch nie etwas davon gehört.

Grüße

Conny
von mico
Mittwoch 19. September 2007, 22:45
Forum: Leben & Arbeiten in Frankreich
Thema: Buchhandlung in Paris gesucht!
Antworten: 1
Zugriffe: 1278

Hallo Fleur,

sagt Dir "FNAC" etwas. Sie haben unter anderem Bücher, Musik, ein Konzertkartenbüro etc. Gibt es, glaube ich, 3 x in Paris.

Grüße

Conny
von mico
Montag 17. September 2007, 12:19
Forum: Immobilien & Immobilienbesitz
Thema: Bauen in Frankreich-Tips und Erlebnisse
Antworten: 22
Zugriffe: 7255

Hallo Bellie, mein Mann war hier in Deutschland jeden Tag abends auf dem Bau - 100 Jahre altes Haus angebaut und renoviert und es ging trotzdem schief, was nur schief gehen konnte, bis wir den 3. Bauleiter hatten. Lag am Architekturbüro - falsche Ausschreibungen etc. Und wir hatten da noch keine Erf...