Umfrage für mein Studium

Hilfe bei Hausaufgaben, Diplomarbeiten, Referaten, Übersetzungen etc.
Antworten
B_Wagner
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 17:54

Montag 26. Dezember 2011, 17:55

Hallo,

für mein Studium muss ich eine Umfrage machen, diese habe ich online gestellt:

Ich würde mich freuen, wenn Ihr euch einige Minuten Zeit nehmen könntet um die Fragen zu beantworten!

Ich freue mich auch auf ein Feedback:

Vielen Dank!

Mfg,
Bastian Wagner
Zuletzt geändert von Webmaster am Montag 17. Februar 2014, 16:58, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: wie Tonton weiter unter erlaeutern, Werbung unter dem Deckmaentelchen des armen hilfsbeduerftigen Studenten
0 x
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 654
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Montag 26. Dezember 2011, 18:43

Bevor man diesen Link anklickt, wäre es meiner Meinung nach hilfreich vorher zu wissen, zu welchem Thema genau diese Umfrage ist, wofür Sie dem Studium (welchem) genau dient etc....
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Montag 26. Dezember 2011, 21:50

Hallo Bastian,
Bine hat ja schon etwas dazu geschrieben.
Ich finde es schoen, dass man die Seiten weiterklicken kann, ohne zuvor die Antworten geben zu muessen. Aber am Ende, sehe ich Deine Umfrage ebenso wie die vielen nervigen Anrufe hier in Frankreich. Nachdem man die dummen Fragen beantwortet hat, soll man einem Termin zustimmen fuer die Untersuchung des Hauses auf Holzschaedlinge oder bekommt die Einladung zu einer Party, wo man ueberteuertes Porzellan kaufen soll. Schliesslich erhaelt Monsieur (irgendeinen namenlosen Bordeaux) ... und Madame hat eine Crème brulée-Form gewonnen ( Wert vielleicht 55 cents), aber nur wenn beide jenseits der 65 sind. In Deinem Fall wird durch die Fragen ganz gezielt die Zielgruppe fuer das Angebot fuer einen Sprachkurs ausgelotet. :shock: :shock:
Am Telefon sage ich den armen, unterbezahlten Telefonwerbern immer, " Was wollen Sie verkaufen? Sie haben zwei Minuten Zeit. Dann haege ich auf." Dir hier das gleiche. Erklaere ein wenig, oder ich uebe mich im Loeschen eines "Fadens"
salut
Herbert
0 x
Benutzeravatar
Tonton
Beiträge: 490
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 07:59
Wohnort: 21°Süd 55°Ost

Montag 26. Dezember 2011, 22:09

Lieber Sebastian,

auch ich helfe ja gerne mal Studenten, oder Forschern, und Vereinen, u.s.W;etc., ja, sogar unentgeltlich.

Aber verarschen lasse ich mich nur ungern !
Und Deine Verarschung finde ich ziemlich frech - Dich hier als Student 'auzugeben", wo Du doch eine Firma hast, die zudem noch mit Sprachreisen zu tun hat.

Nein, Du scheinst ja nicht nur eine, sondern mehrere zu haben, jedenfalls den Domänen nach zu urteilen.

Hier, kriegst meinen Finger, aber verarschen kann ich mich alleine.
Leistungsträger im touristischen Bereich:

Sprachreisen (sprachreisen.verarsche.de)
Touren & Ausflüge (tours.VERARSCHE.de)
Buchshop (verarsche.de/literatur/literatur-alle.php)
iWa.... UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: S... W...
Auf der ....
7.... Do....
Deutschland
Zuletzt geändert von Webmaster am Dienstag 27. Mai 2014, 16:11, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Werbung und Achtung der Privatsphaere
0 x
Grüsse aus der Südsee !
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Dienstag 27. Dezember 2011, 08:02

Hallo Tonton,
sei vorsichtig mit Deinem Finger, damit kann man besseres machen.
Trotzdem Respekt :D
Dateianhänge
7.gif
7.gif (234 Bytes) 8392 mal betrachtet
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Dienstag 27. Dezember 2011, 10:38

Hallo Tonton
Wenn der Bastian jetzt schon nicht durch Umfrage ermitteln kann, ob die Kursteilnehmer bereit sind einen saftigen Aufschlag zu zahlen, wenn sie -statt eines opulenten englischen Fruehstuecks- café au lait und ein Industrie-croissant bekommen ...
so hat er sich aber bestimmt ueber Deine Werbung mit seiner vollen Namensnennung gefreut. :shock:
salut
Herbert
0 x
Benutzeravatar
Tonton
Beiträge: 490
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 07:59
Wohnort: 21°Süd 55°Ost

Freitag 15. Februar 2013, 17:25

Herbert, das waren frei abrufbare Informationen aus "De-Nic", etc.
den Name herausnehmen des Domäneninhabers (siehe Threaderöffener) wäre also gar nicht notwendig gewesen.

Ich verstehe trotzdem Deine Reaktion (deutsche Duck+-Methode) - haben wahrscheinlich sowieso alle "empfänglichen" verstanden, was dort gespielt wird.
Verurteilen wir ihn einfach auf "Begnadigung" (ich bin ja Christ) - vielleicht lernt er es doch noch sich rehdlich und anständig zu ernähren. (aka: Hoffnung stirbt zuletzt)
0 x
Grüsse aus der Südsee !
Antworten