Facharbeit französische Geschichte

Hilfe bei Hausaufgaben, Diplomarbeiten, Referaten, Übersetzungen etc.
Antworten
tiffany
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 14:49

Dienstag 14. Oktober 2008, 15:11

Hey Leute!
Wisst ihr vielleicht ein französisch/geschichtliches Thema, worüber man eine Facharbeit schreiben könnte? Also ich dachte da sowas in Richtung Résistance, aber es müsste halt was genaueres sein.
Vielen Dank schonmal!
0 x
Franz Prilmeier
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 21. September 2007, 15:13

Dienstag 14. Oktober 2008, 17:01

tiffany hat geschrieben:Hey Leute!
Wisst ihr vielleicht ein französisch/geschichtliches Thema, worüber man eine Facharbeit schreiben könnte? Also ich dachte da sowas in Richtung Résistance, aber es müsste halt was genaueres sein.
Vielen Dank schonmal!
Themenvorschläge:
Dreyfuss-Affäre und die Folgen (z.B. Laïzismus). Find ich absolut spannendes Thema. (Gibt auch einen Film dazu ...)

Oder die Stavisky Affäre und die Krise vom 6. Januar '34
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Dienstag 14. Oktober 2008, 17:54

Hallo
Was das Thema Résistance angeht, so wissen Wenige, dass viele Deutsche im Maquis in den Cevennen waren und dort gegen die Nazis in Frankreich gekämpft haben und insbesondere an der Befreiung von Nîmes beteiligt waren.
Leider fällt mir der Name des einen nicht mehr ein... :cry: und ich finde auch gerade nichts im Internet..auf jeden Fall interssant - finde ich :roll:
Grüße
Gero

Nachtrag: doch was gefunden: hier z.B.: http://www.drafd.de/htdocs/veranst/resist_4.html
0 x
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Dienstag 14. Oktober 2008, 18:00

Gero, ich fand dazu dieses : http://www.rencontres.de/uploads/media/Exil.pdf mit dem Titel "Widerstand im Exil. Die deutschen Widerstandskämpfer in Frankreich während des Zweiten Weltkrieges" passenderweise zweisprachig :wink:
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Dienstag 14. Oktober 2008, 20:43

Hallo Bine
ja, dieses PDF hab ich schon länger auf meinem Rechner gespeichert :)
Aber eigentlich hatte ich - und auch dann gefunden - nach Otto Kühne gesucht.
(http://de.wikipedia.org/wiki/Otto_Kühne)
Wenn man sich ein bischen damit beschäftigt, ist es schon erschütternd festzustellen, wie viele Gräultaten an der Zivilbevölkerung gerade damals in den so von uns geschätzten südlichen Gefilden begangen wurden.
Auch die zahlreichen Gedenktafeln, die ich während meiner Streifzüge mit dem Motorrad so entdeckt habe, immer wieder Anlass dort anzuhalten und darüber nachzudenken, was wir für ein Glück haben, in der jetzigen Zeit zu leben...
0 x
Antworten