Bilderrätsel Teil 4

Ein Forum für das mittlerweile hier sehr beliebte und bekannte (Bilder-)Rätsel-Raten rund um Orte und Sehenswürdigkeiten in Frankreich.
ventoux
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 12:21

Donnerstag 14. Juni 2007, 06:51

Hallo zusammen.

Désolé pour le retard.

Wer kennt dieses Gebäude und weiß wo es steht?
Viel Spaß beim Raten.

Ventoux
Zuletzt geändert von ventoux am Donnerstag 14. Juni 2007, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Donnerstag 14. Juni 2007, 17:10

Salut Ventoux, wie wäre es denn mit einem keinen Tipp?

Departement? Hat das Gebäude vielleicht eine tiefere historische Daseinsberechtigung? Hat ein Promi darin gewohnt? Dort geboren?

Also bitte irgendetwas, was uns weiterhilft. Frankreich ist groß!

Grüße aus der Drôme von

Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Donnerstag 14. Juni 2007, 19:25

:(
eher Nord bis Mittelfrankreich??
Herbert
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Donnerstag 14. Juni 2007, 20:55

ich dachte grad mal an den Chateau de Clermont, der von Louis de Funès bewohnt wurde...aber der sieht ein bischen anders aus...
http://www.angelfire.com/stars/defunes1/chateau.html
Zuletzt geändert von Gero am Donnerstag 14. Juni 2007, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
wienerin
Beiträge: 119
Registriert: Donnerstag 17. November 2005, 21:15

Donnerstag 14. Juni 2007, 22:02

Das ähnelt frappant dem Chateau du Gibanel in Argentat, das zu einem Campingplatz umgebaut wurde. (Da werden Erinnerungen wach...)
Gruesse
Wienerin
0 x
ventoux
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 12:21

Freitag 15. Juni 2007, 07:37

@Wienerin
Leider daneben.

Es befindet sich im Departement Isère, zwischen Vienne und Valence. Bauzeit: 15.Jahrhundert, damals im Besitz der Familie Luzy.

Hoffe es bringt euch weiter.

Ventoux
0 x
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Freitag 15. Juni 2007, 08:43

Château de Bresson?

salut wolle
0 x
ventoux
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 12:21

Freitag 15. Juni 2007, 09:44

Richtig, Glückwunsch an wolle.

Château de Bresson in meinem Heimatdorf Moissieu-sur-Dolon.

Weiter mit Deinem Rätsel.

Gruß
Ventoux
0 x
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Freitag 15. Juni 2007, 11:39

Glueckwuensche? Naja!
Ich habe geglaubt dieses Château zu kennen... hab es aber viel weiter noerdlich in der Bourgogne vermutet :(

Nach deinem Tipp brauchte man nur nach 'famille luzy' googeln und Bingo :D

Ich hab jetzt eins... das ist ein bisschen gemein...
Gesucht wird der Name des Fort oder das seines Nachbarn...

Das Fort liegt auf 2508m und ist nur mit Motocross oder VTT zu erreichen... achja, verboten dahin zu fahren ist es auch noch... ohje =)

viel Spass

salut wolle
0 x
stinkerchen
Beiträge: 249
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 08:41
Wohnort: linksrheinisch

Freitag 15. Juni 2007, 11:54

Wolle, du könntest schon noch verraten, dass das Nachbarfort auf 2.238 m liegt. :D
0 x
Salut, Micha
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Freitag 15. Juni 2007, 12:11

:oah: :) :\

ja, oder 2.237m... so genau weiss ich das nicht mehr :D

salut wolle
0 x
Benutzeravatar
HeinBlöd
Beiträge: 441
Registriert: Montag 17. Mai 2004, 21:19
Wohnort: Ceret
Kontaktdaten:

Freitag 15. Juni 2007, 13:37

dann ist das also das Fort de Lenlon
0 x
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Freitag 15. Juni 2007, 18:15

doucement HeinBloed,

bevor wir uns mit deiner kaputten Kirche befassen muss ich ja wohl erst mal aufloesen :)

Also, Micha das Fort was du meinst ist das fort d l'olive und Heinbloed hat Recht mit dem Fort de lanion oberhalb von Briancon.

Beide Fort's sollten im zweiten Weltkrieg die Grenze nach Italien sichern... nur, wenn man dort oben steht und diese unglaubliche und wilde Berglandschaft sieht, fragt man sich, was da zu sichern gab.

He ihr beide, habt ihr gegoogelt oder war einer von euch schon mal dort oben?

salut wolle
Zuletzt geändert von wolle am Freitag 15. Juni 2007, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar
HeinBlöd
Beiträge: 441
Registriert: Montag 17. Mai 2004, 21:19
Wohnort: Ceret
Kontaktdaten:

Freitag 15. Juni 2007, 18:30

Sorry war ein bisschen voreilig ;-)

Für die Lösung hab ich zugegebenermassen gegoogelt und zwar einfach nach den beiden Höhen. :rolleyes:

Allerdings habe ich schon mal einen Motorradtouren Bericht gelesen, wo es erwähnt wurde. Dort oben war ich noch nicht, meine letzte Alpentour liegt wohl fast 20 Jahre zurück....
0 x
Benutzeravatar
HeinBlöd
Beiträge: 441
Registriert: Montag 17. Mai 2004, 21:19
Wohnort: Ceret
Kontaktdaten:

Freitag 15. Juni 2007, 18:31

Ja klar Gero, richtig.
War wohl wirklich zu einfach :D


Queribus ist die erste (vom Meer her gesehen) Katharerburg die im Dep. Aude liegt.

Von dort an erstreckt sich eine ganze Reihe Burgen über das Aude, Arriege und darüber hinaus.
Zuletzt geändert von HeinBlöd am Freitag 15. Juni 2007, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
stinkerchen
Beiträge: 249
Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 08:41
Wohnort: linksrheinisch

Freitag 15. Juni 2007, 20:38

wolle schrieb
He ihr beide, habt ihr gegoogelt oder war einer von euch schon mal dort oben?
Niemals nie nicht würde ich auf die Idee kommen, illegal mit dem Mopped da hochzufahren :D

Ich hab Herrn Guggel gefragt ...
0 x
Salut, Micha
wolle
Beiträge: 552
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:05
Wohnort: Var, Esterel

Freitag 15. Juni 2007, 20:58

Schade! :(
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Freitag 15. Juni 2007, 22:08

hmmmm lecker ...für solche Schottertouren bin ich immer zu haben...

fein..Also doch Quéribu...war mir nachher gar nicht so sicher...der Turm kam mir so klein vor, aber die Fenster sind charakteristisch...war dort schon 2 oder 3 Mal ;)
Zuletzt geändert von Gero am Freitag 15. Juni 2007, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Samstag 16. Juni 2007, 06:24

Iss er dort:

45º 41' 8" N
1º 14' 0" W

???? :D

Salut Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Samstag 16. Juni 2007, 09:47

....also mein Etrex zeigt da andere Daten an :)
mach doch mal einen Buchstabenvorschlag...
0 x
Antworten