In Frankreich bleiben ohne Arbeit

Alles zum Thema Leben, Arbeiten, Studieren etc. in Frankreich. (Keine Annoncen)
Antworten
kandamma
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 13:28

Freitag 10. April 2015, 22:06

Hallo, man bekommt ja als Arbeitsloser 3 Monate ALG in Frankreich weitergezahlt, wenn man in F auf Jobsuche ist.

Was passiert nach 3 Monaten wenn man sicher in F bleiben wird, und dem Staat nicht auf der Tasche liegt ?
Die Person wird auch nach 3 Monaten in F aktiv nach Arbeit suchen und will nach Ablauf der 3 Monate die CMU de Base beantragen.

Aufgrund der Freizügigkeit "dürfen" einen ja die Franzosen nicht "rausschmeissen".

Die Person will keine Stütze etc. von F, sondern nur dort leben, auch wenn erst mal keine Arbeit gefunden wird.
0 x
Roch
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 16. Mai 2003, 00:30
Wohnort: Bad Rilchingen - Hanweiler (kurz vor Sarreguemines)
Kontaktdaten:

Sonntag 12. April 2015, 13:43

Soweit ich in Büchern und Foren gelesen habe, kannst Du leben wo Du willst und auch so lange du willst in Frankreich, so lange du dich selbst finanzierst. Erst wenn Du Leistungen beantragst, können sie dich "rausschmeissen"..bin mir nicht sicher, ob die Info stimmt,aber so meine Kenntniss
0 x
www.frankreich-marche.de
Antworten