Lebensversicherung und Vorerkrankung

Renovieren, Kaufen, Mieten, Bauen, Grund- und Hausbesitz in Frankreich
Antworten
Feffi
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 12. März 2021, 21:31

Freitag 23. April 2021, 10:48

Hallo zusammen,

wir haben einen Vorvertrag unterschrieben und warten gerade noch auf die Bank, damit sie uns das offizielle Immobilienkreditangebot fertigstellt. Ich bin etwas nervös. Durch Corona zieht es sich schon 4 Wochen. Jetzt frage ich mich, ob das mit der Lebensversicherung noch problematisch wird. Ich werde angeben müssen, dass ich Multiple Sklerose habe. Hat hier jemand Erfahrungen gemacht mit dem Abschluß einer Lebensversicherung trotz Vorerkrankung? Ich würde die MS auch gerne aus der Versicherung raus lassen. Also angeben, aber die Versicherung soll nicht zahlen müssen, wenn wegen der MS etwas wäre. Was kann da auf uns zukommen? Wir möchten Kredit und Versicherung über die Credit Agricole abschließen. Mein Französisch ist noch mittelmäßig.
Werde ich Arztbefunde ins Französische übersetzen lassen müssen?

Wäre toll, wenn ihr mir meine Fragen teilweise beantworten könntet. :D

LG
Steffi
0 x
Antworten