Hausverkauf

Renovieren, Kaufen, Mieten, Bauen, Grund- und Hausbesitz in Frankreich
Antworten
Günter
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 21. Februar 2010, 19:12

Freitag 15. November 2013, 20:12

Hallo Frankreich-Gemeinde,
ich möchte gerne meine alte Hütte in Frankreich an einen Freund verkaufen, dazu habe ich ein paar Fragen:
1. Braucht man ein Wertgutachten oder kann man den Preis "frei" vereinbaren? Ich möchte das eigentlich weitab von jedem Verkehrswert - wie hoch der auch sein mag - weitergeben.
2. Wie steht es mit diesem Schadstoff-Gutachten? Ich habe nur gelesen, dass man in der Haftung bleibt, wenn es nicht vorliegt. Das spielt aber hier keine Rolle.
3. Was ist mit dem Energieausweis? Bin selbst Energieberater - kann ich das auf deutsch beisteuern? Keine Ahnung, wo ich die französischen Vorlagen herbekomme.
Für Antworten schon jetzt herzlichen Dank.
Günter
0 x
giantpanda
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 2. Juli 2010, 11:49

Donnerstag 26. Dezember 2013, 09:19

Hallo!

Sie brauchen keinen Wertgutachten.

Allerdings, wenn sie unter Verkehrswert verkaufen, können Sie erhebliche Probleme mit dem Finanzamt ( auch der Käufer ) haben.

Sie müssen alle notwendige französiche Diagnostics bringen.

http://vosdroits.service-public.fr/part ... 0591.xhtml

Sprechen Sie mit einem fr. Notar, den Sie für die Transaktion im jedem Falle brauchen werden.

Grüsse,

giantpanda

PS. Bitte entschuldien Sie Deutschfehler.
0 x
Antworten