Neues Buch

Klatsch und Tratsch, Neuigkeiten, Geschichten, Persönliches etc.
Antworten
Sophie
Beiträge: 29
Registriert: Montag 7. Februar 2005, 12:06
Wohnort: Bayreuth

Donnerstag 27. Oktober 2005, 19:44

Bonjour à tous!

Ich wusste ja nicht so genau, in welcher Rubrik ich es jetzt schreiben sollte. Also habe ich mich jetzt für "Faits divers" entschieden.

Ich habe mir neulich ein neues Buch gekauft. Vielleicht kennt Ihr es schon. Auf jeden Fall finde ich es SEHR interessant und vor allem amüsant.

Titel "Ein Engländer in Paris" von Stephen Clarke.
"Mein bester Freund Chris hatte mir gleich abgeraten, nach Frankreich zu gehen. Grandioser Lebensstil, wunderbares Essen und absolut unpolitische Frauen mit atemberaubender Unterwäsche. Aber, fügte er warnend hinzu, unter lauter Franzosen ist das Leben die Hölle..." steht noch auf dem Cover.

In diesem Buch berichtet ein Engländer über seine Zeit in Frankreich - Paris. Es ist mit viel Humor geschrieben und beschreibt eigentlich alle wahre Kliches, die Ausländer über die Franzosen haben. Kann ich wirklich nur empfehlen!
Ich selber als Französin erkenne uns wirklich wieder in diesem Buch... ;-)

Das ganze spielt sich zwar in Paris und wie Ihr wisst ist das Leben in Paris etwas anders wie in der sog. "Provinz" ( dieses Wort ist sooo negativ! ).

Aber ich lese es erstmal bis zu Ende und dann sage ich Euch nochmal bescheid, ob es sich zu 100% lohnt.
Hat denn schon jemand das Buch gelesen oder davon gehört ?

Da Ihr alle Frankreich Fans seid, habe ich nur gedacht, es könnte Euch interessieren...

Viele Grüsse
Sophie
0 x
miss_varna
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 29. Oktober 2004, 00:32

Freitag 28. Oktober 2005, 18:55

Ich habe es gelesen, schon im Sommer, im Original "A year in the merde". Der Autor ist auf den "Une année en Provence"-Zug aufgesprungen, das Buch liest sich anfangs sehr flüssig und ich habe auch mehrmals lauthals gelacht, aber dann wurde es mehr und mehr abstrus und langatmiger....stark angefangen, schwach aufgehört, insgesamt nette Unterhaltung, mehr aber meiner Meinung nach auch nicht.
0 x
les cigales
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag 9. Januar 2005, 10:24

Montag 31. Oktober 2005, 08:39

Hier die euphorische Bewertung der Buchvorstellung beim WDR,die sich mit anderen,wie SWR,HR,etc. deckt.

http://www.wdr.de/radio/wdr2/westzeit/313776.phtml

Hier die Rezension des Buches

http://www.buchrezension.org/3822506664
0 x
alexa2002
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 00:53

Montag 7. November 2005, 02:35

oups...

Habe fast gleiches Thema unter anderer Rubrik gepostet.

Sorry

Alexa
0 x
Antworten