Neu im Forum!

Klatsch und Tratsch, Neuigkeiten, Geschichten, Persönliches etc.
Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Samstag 29. August 2009, 01:27

Hallo Micha,

herzlich willkommen hier im Forum. Viel Spaß und vor allem viel Ausdauer, denn hier bekommst Du wirklich kompetente Antworten. Ich gehe mal davon aus, dass Du auf die meisten Deiner Fragen hier schon eine Antwort finden wirst und für den Notfall :wink: gibts auch eine Suchfunktion.
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu
Flora
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. Oktober 2009, 14:23

Donnerstag 1. Oktober 2009, 14:42

Hallöchen!
Bin neu hier. 37 Jahre alt, verheiratet und bekennende Frankreichliebhaberin. Eigentlich waren wir immer Richtung Mittelmeer in F unterwegs. In den letzten beiden Jahren ging es leider nicht mehr- Zeitprobleme. Und wir begannen das "nähere" Frankreich zu erkunden. Mit einem alten VW-Bus.

Wer über unsere Abenteuer mal lesen möchte, ist gerne eingeladen: campinggrill.blogspot.com
(rechts unter Urlaubsorte: Frankreich). Würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbei schaut.
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Donnerstag 1. Oktober 2009, 16:29

Bonjour Flora,
Willkommen im Forum.
Und vielen Dank fuer die Treppe von Eletot, die nun meinen "Schreibtisch" ziert. Als ich das letzte mal dort war, gab es, glaube ich, noch keine Digitalkamera und das war auch ein ganz anderes Jahrtausend :D . Aber die Muniereisen sahen schon in etwa genau so furchteinfloessend aus wie auf dem Foto. Ist die Treppe noch "begehbar"? Das ist eine Frage, die ich mir schon seit langem stelle.

salut Herbert
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Freitag 5. Februar 2010, 15:46

Salut Josi,

herzlich willkommen im Forum. Du hast es gleich ausgesprochen, was allerdings bei salchows Beiträgen auch unschwer zu erkennen ist:
Hier wird nicht nur geplappert, sondern echte Information gebracht. Und wir freuen uns auch auf Deine Posts.
Ich hoffe, daß Christian/salchow neben seinen jetzt zweifachen Vaterpflichten genügend Zeit bleibt, hier mal ins Forum reinzuschauen und Deine Fragen zu beantworten.

In welcher Ecke wohnst Du denn?

Viele Grüße aus der Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Benutzeravatar
Eriophorum
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 9. Februar 2010, 11:28
Wohnort: Coburg

Dienstag 9. Februar 2010, 12:38

Hallo / Bonjour à tous,

vor einigen Tagen habe ich dieses tolle Forum gefunden und bin inzwischen ganz begeistert davon :D .

So möchte ich mich hier kurz vorstellen: Ich bin im November vergangenen Jahres 50 Jahre alt geworden, verheiratet und habe eine persönliche Beziehung zu Frankreich, denn ein Cousin von mir ist Franzose und lebt bei Lyon.

Nachdem wir hin und wieder unsere Verwandten besuchten, kam ich schon als Kind ab und zu in diese Stadt. Seit einem Dutzend Jahren begleitet mich meine Frau bei den Verwandtschaftsbesuchen. Ansonsten war ich als Jugendlicher zwei Mal mit meinen Eltern im Urlaub an der Côte d'Azur. Erst im Jahr 2006 habe ich wieder eine Woche richtigen Urlaub in Frankreich verbracht (Wandern in der Provence).

Meine Frau und ich mögen Frankreich sehr. Leider gibt es da ein kleines Problem, denn meine Frau lernte Französisch in der Schule zwar einige Jahre lang, aber vieles geriet wieder in Vergessenheit und ich hatte den Fehler gemacht, Latein als zweite Fremdsprache zu wählen. Nun, sie frischt inzwischen ihr Französisch auf und ich habe mit dem Lernen begonnen ...

Dieses Jahr haben wir im Juni zwei Wochen in einem Hotel in Apt-en-Provence gebucht.

Nachdem Frankreich sowohl landschaftlich als auch kulturell sehr viel zu bieten hat, werden unsere künftigen Urlaube wohl dort stattfinden.

Herzliche Grüße an alle Mitglieder des Forums!

À bientôt!

Jürgen
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Februar 2010, 15:31

Hallo Jürgen,

herzlich willkommen in unserem Forum hier.

Du hast Recht, Frankreichfreunde finden eine Fülle an Informationen hier und sie finden auch viele gute Informanten, die teilweise in Frankreich leben, teilweise eine Zeitlang in Frankreich gelebt haben und teilweise "nur" fanatische Frankreichliebhaber sind.
Auf jeden Fall ist dieses Forum hier prall voll von Wissen über Frankreich und es gibt fast nichts, was man hier nicht erfahren kann über Frankreich.

Wir freuen uns über Deine Beiträge

Gruß aus der Drôme (nicht allzuweit weg von Lyon)
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Benutzeravatar
Eriophorum
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 9. Februar 2010, 11:28
Wohnort: Coburg

Dienstag 9. Februar 2010, 19:12

Hallo Aperdurus,

herzlichen Dank für Deinen Willkommensgruß!

Drôme, ja, das sagt mir etwas. Dieses Département liegt doch in Südfrankreich östlich der Rhône, so etwa in der Höhe von Valence und Montélimar und grenzt im Süden unter anderem auch an das Département Vaucluse, wo wir uns im Juni aufhalten werden.

Es ist bestimmt sehr schön dort und nicht so überlaufen wie in Teilen der Provence und vor allem an der Côte d'Azur.

Ach, ich sollte vielleicht hinzufügen, daß wir zur Zeit noch in Coburg wohnen und in ein paar Monaten in die Nähe von Bamberg umziehen werden. Damit sind wir waschechte Franken und wer weiß, vielleicht werden eines Tages ja noch Franzosen aus uns. Naja, wohl nicht im Sinne der Staatsbürgerschaft sondern des Altersruhesitzes.

Hier in Deutschland ist es uns zu ungemütlich, der Winter dauert schon wieder so lange und wenn wir Pech haben, bleiben die Temperaturen niedrig bis Ende März, wie es im Jahr 2009 bereits der Fall war.

Viele Grüße

Jürgen

P.S.
Aperdurus, das sind doch zwei lateinische Worte, einmal für "Eber" und "hart". So würde ich messerscharf schließen, daß Du mit Vornamen Eberhard heißt.
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Dienstag 9. Februar 2010, 19:52

Salut Eriophorum,
Du schriebst:Aperdurus, das sind doch zwei lateinische Worte, einmal für "Eber" und "hart". So würde ich messerscharf schließen, daß Du mit Vornamen Eberhard heißt.
:D :D Da war dann Dein Lateinlernen doch nicht ganz umsonst. :mrgreen:

Apropos Franken: Ich habe noch ein Bein in Unterfranken. Nur ein Bein, das Herz schlägt östlich von Valence.

Und was hast Du mit Wollgras zu tun?

Gruß, derzeit aus Alpe d'Huez
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Mittwoch 10. Februar 2010, 01:40

Hallo Eriophorum,

auch von mir "Willkommen" hier im Forum.

Du hast ja schon ein paar Beiträge geschrieben und Dich auch schon vorher über "unsere Gemeinschaft" informiert. Aperdurus hat schon Recht, hier findest Du wirklich Antworten auf die meisten Fragen. Oft muß man nur wissen, wie man fragt (oder wen :wink: ), aber das ist ja bei reinen Suchmaschinen auch nicht anders.

Deine Urlaubsregion ist mir als "Mitglied der sogen.Südfraktion" gut bekannt und oft besucht. Zuletzt habe ich hier gewohnt: http://www.mas-de-la-tour.com/.

Eine kleine Anmerkung zu Deinem Versuch, Usernamen zu enttarnen:
Wir haben hier die Benutzernamen, weil nicht Jeder seinen wirklichen Vornamen (oder mehr) im Internet sehen möchte. Ich unterstütze die Nutzung der Besuchernamen und nutze die echten Namen nur, wenn ich persönliche, nicht öffentliche Nachrichten verschicke.
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu
Benutzeravatar
Eriophorum
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 9. Februar 2010, 11:28
Wohnort: Coburg

Mittwoch 10. Februar 2010, 09:08

Salut Aperdurus,

schon als Kind habe ich das Moor über alles geliebt. Mein Vater hat das nie verstanden, für ihn war es einfach Ödland, das kultiviert gehörte. Aber diese melancholische Landschaft bringt in meinem Inneren eine Saite zum Klingen, wie es nicht einmal die sonnendurchglühte Garrigue schafft. So habe ich mir schließlich den Gattungsnamen der Charakterpflanze der Moore als Nickname ausgesucht. Auch gibt es dabei kaum eine Konkurrenz mit anderen Forenmitgliedern. Der Name Jürgen war dagegen immer schon in Benutzung und so gab es in den Foren schließlich einen JürgenB, JürgenT, JürgenR u.s.w. Keiner kannte sich mehr aus, wer denn nun was geschrieben hatte.

So können wir gerne bei Eriophorum bleiben, auch wenn ich mit Jürgen meine Postings schließe.

Viele Grüße

Jürgen
0 x
Benutzeravatar
Eriophorum
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 9. Februar 2010, 11:28
Wohnort: Coburg

Mittwoch 10. Februar 2010, 09:50

Hallo Napoleon51,

vielen Dank für Deine nette Begrüßung.

Habe mir Deine Website über Le Dramont und die dortige Region mal angesehen. Ist sehr schön geworden, mit vielen persönlichen Erinnerungen.
Gar nicht weit davon entfernt - in Sainte-Maxime - verbrachte ich 1969 mit meinen Eltern den ersten Urlaub an der Côte d'Azur. Damals war ich 9 Jahre alt.

Viele Grüße

Jürgen
0 x
Benutzeravatar
Floralys
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 20:16
Wohnort: westliches NRW

Donnerstag 11. Februar 2010, 14:41

Eriophorum hat geschrieben:Schon als Kind habe ich das Moor über alles geliebt. Mein Vater hat das nie verstanden, für ihn war es einfach Ödland, das kultiviert gehörte. Aber diese melancholische Landschaft bringt in meinem Inneren eine Saite zum Klingen, wie es nicht einmal die sonnendurchglühte Garrigue schafft. So habe ich mir schließlich den Gattungsnamen der Charakterpflanze der Moore als Nickname ausgesucht.
Hallo Eriophorum
auch von mir einen Willkommensgruß nach Coburg
Eriophorum angustifolium das schmalblättrige Wollgras aus der Familie der Cyperaceae. Ein ausgefallener Name. Ich werde danach ausschau halten, wenn ich das Nächste mal im Venn unterwegs bin. Und ich stimme Dir zu: eine schöne, traurige,fröhliche, bizarre, harmonische Landschaft. Hier rede ich speziell vom Eifeler Moor bzw eben Venn
Gruß
Floralys
Ich versuche das Bild,welches ich hier anhängen wollte nachzuliefern
tn_CIMG0944.JPG
Ein Wintermärchen im Venn dank Frank_reich
tn_CIMG0944.JPG (4.74 KiB) 5105 mal betrachtet
0 x
Alles beginnt mit der Sehnsucht.
Nelly Sachs
Benutzeravatar
Eriophorum
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 9. Februar 2010, 11:28
Wohnort: Coburg

Freitag 12. Februar 2010, 13:04

Hallo Floralys,

vielen herzlichen Dank für Deine Begrüßung und das stimmungsvolle Foto.

Du meinst gewiß das Hohe Venn (Hautes Fagnes), das teilweise auf deutschem, teilweise auf belgischem Gebiet liegt. Dorthin wollten meine bessere Hälfte und ich schon immer einmal, ebenso wie wir uns die Maare um Daun ansehen wollten. Leider hat es bisher nicht geklappt. Aber wer weiß ...

Deine Charakterisierung "eine schöne, traurige,fröhliche, bizarre, harmonische Landschaft" finde ich sehr gelungen.

Viele Grüße

Jürgen
0 x
h0lger
Beiträge: 4
Registriert: Montag 15. Februar 2010, 22:32

Dienstag 16. Februar 2010, 15:11

Hallo & Bonjour,
nachdem ich aus dem Forum und der Seite bereits viele Tip(p)s gewonnen habe, habe ich mich endlich auch angemeldet :) Vielleicht kann ich auch mal den ein oder anderen hilfreichen Rat geben.
Ich habe in den letzten Jahren jeweils 3-4 Wochen pro Jahr in Frankreich verbracht (Bretagne/Normandie im Familienurlaub + Montpellier beruflich). Als ich noch jung war (gehe momentan auf die 40 zu), war ich auch mal an der südlichen Atlantikküste.
Die Sprache beherrsche ich zwar nicht, aber ich kann mich ganz gut verständigen (ich habe es lange genug in der Schule gelernt, um es dann viele Jahre schleifen zu lassen).
Der nächste Urlaub ist auch schon gebucht, allerdings geht es diesmal in den heissen Süden nach Narbonne :)
A bientôt
Holger
0 x
Benutzeravatar
Floralys
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 18. März 2007, 20:16
Wohnort: westliches NRW

Dienstag 16. Februar 2010, 19:40

Hallo Holger
herzlich wilkommen hier im Forum. Endlich mal ein Leidensgenosse und nicht immer nur die halb bis schon fast ganz Franzosen :wink: :shock: Auch ich habe immer nur die Möglichkeit für ein paar Wochen in dieses schöne Land zu fahren. Viele der anderen haben dort jedoch schon mindestens ihre 2te Heimat gefunden oder leben ganz in F. Ich hoffe Du findest viel Interessantes im Forum und wir sind neugierig auf Deine Beiträge.
Gruß
Floralys
0 x
Alles beginnt mit der Sehnsucht.
Nelly Sachs
Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Dienstag 16. Februar 2010, 23:23

Dann will ich mal zu Euch kommen, danan sind wir schon zu Dritt.

Salut "hOlger" als Neuer hier bei uns im Fach- Forum für das Leben in und mit Frankreich. Viel Spaß Dir hier und von Dir wünschen wir uns interessante Beiträge.
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Mittwoch 17. Februar 2010, 10:35

Salut Holger,

willkommen im Forum.
Schön! Wieder ein neuer Frankreich-Begeisterter und -Erfahrener!
Viel Spaß hier im Forum!

Gruß aus der Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Irland1976
Beiträge: 2
Registriert: Montag 22. März 2010, 12:16

Montag 22. März 2010, 13:36

an Alle!!!

Beim Stöbern durchs Internet bin ich auf diese Seite und auf diese Community hier gestoßen und habe mich sogleich registriert.
Schon seit ich ein Kind war, hat mich dieses Land bzw. die Sprache fasziniert.
Seit fast 4 Jahren lerne ich jetzt auch diese wunderschöne Sprache aber meine Fortschritte sind mehr schlecht als recht. Aber gut, Rom ist auch nicht an einen Tag erbaut worden. :D
Im September ist wieder ein kleiner Trip in die Seine-Metropole geplant. Freue mich schon.
Endlich wieder dieses wunderbare Flair genießen.

Auf jeden Fall freue ich mich schon auf einen regen Austausch mit euch.

LG aus Wien

Sandra
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Dienstag 23. März 2010, 00:43

Salut Sandra,

einen schönen Gruß zurück und ein herzliches Willkommen im Forum. Mir scheint, hier bist Du als Frankreich- Liebhaberin richtig. Es gibt auf fast alle Fragen vernünftige Antworten. :idea: Oftmals findet man schon über die Suchfunktion wichtige Hinweise, den Rest erledigt die Community. Man muß nur fragen. :D

Gruß aus der Drôme
Aperdurus
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Benutzeravatar
Bine
Moderator
Beiträge: 655
Registriert: Donnerstag 11. April 2002, 21:06
Wohnort: Nürnberg

Dienstag 23. März 2010, 14:43

Herzlich Willkommen in diesem Forum und viel Spass :mrgreen:
0 x
"Es ist wichtiger, daß sich jemand über eine Rosenblüte freut, als daß er ihre Wurzel unter das Mikroskop bringt." Oscar Wilde
"Der Glaube, es gebe nur eine Wirklichkeit, ist die gefährlichste Selbsttäuschung." Paul Watzlawick
Antworten