Fettnäpfchen in Frankreich

Klatsch und Tratsch, Neuigkeiten, Geschichten, Persönliches etc.
Antworten
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Donnerstag 22. April 2004, 00:24

Salut zusammen!

Was haltet ihr von einem "Schnitzer"-Thread ;)
Alles was euch so an Missverständnissen beim Französisch sprechen passiert ist ;) ?

Ich kann mich noch gut an einen Schnitzer erinnern.
2000 habe ich nur einmal im Monat am Wochenende meinen Freund in Frankreich besucht.
Er hat mich nicht immer auf meine Fehler hingewiesen (teilweise, weil dass auch süss klingt und auch, weil er mich nicht demotivieren wollte ;)
Ich habe zum Föhn immer "Secheur" gesagt. Für mich war das logisch, "secher" ist trocknen und "Secheur" ist also das Nomen.
So, eines Tage geht mein Föhn kaputt und ich gehe in einen Laden und frage die Dame: "Excusez-moi, je cherche un secheur". Die Dame guckt mich ziemlich sinnentleert an und nimmt mich mit in die Abteilung für Waschmaschienen und Wäschetrockner!!!
Nach einigen Gesten und Umschreibungen bin ich dann doch zu meinem Föhn gekommen ;)))

Allez, wer hat noch einen Besseren auf Lager?

Viele Grüsse,

eve
0 x
Pariser
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2002, 11:30
Wohnort: Von der Seine an die Elbe

Donnerstag 22. April 2004, 08:48

Gute Idee, Eve!!

Das wird der "Brüller-Thread" für alle In- und Outsider; wenn nicht wieder ein paar Oberlehrer-Nasen ihn missbrauchen... :(

Also Ladies, aufgepasst!
Nehmt mal ein Handy in die Hand und fragt mal einen (wirklich guten!!!) französischen Bekannten nur so nach seinem "PIN".
Es wird euch überraschen, was passiert...

Bin schon mal auf ein paar Reaktionen gespannt! :D

Gruß, Pariser
0 x
Carola
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 9. Juli 2002, 19:00

Donnerstag 22. April 2004, 11:43

Salut Pariser,

meinst Du wirklich, dass die Mädels aus diesem Forum DARAUF reinfallen?!?

Gruß,
Carola
0 x
Pariser
Beiträge: 287
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2002, 11:30
Wohnort: Von der Seine an die Elbe

Donnerstag 22. April 2004, 15:23

Carola schrieb
meinst Du wirklich, dass die Mädels aus diesem Forum DARAUF reinfallen?!?
... schaun' wir mal dann sehn' wir schon ;) ...
warum eigentlich nicht?
Danke auch für Deinen Schnitzer, auch wenn DER anders war als erwartet ;) (au backe...)
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Donnerstag 22. April 2004, 17:47

Coucou!

lool, kannte ich noch nicht die Vokabel ;)
Gibt also doch mind. eine hier im Forum ;)
kenne zizi und andere Metaphern *grins*

Allez! Wer hat noch einen auf Lager?
Ich schreib den Nächsten erst, wenn noch mind. 3 Schenkeldanebenklopfer gepostet wurden ;)

mfg eve*
0 x
Wolfram Gagern
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 9. April 2002, 14:46
Wohnort: Köln

Donnerstag 22. April 2004, 21:38

Ist nicht mir, sondern meiner Schwester passiert. Sie wollte mal eine Französin fragen, ob sie sie duzen dürfe: "Je peux te tuer...?"

Oder ein Klassenkamerad, der seinem Korrespondenten unbedingt in rudimentärem Französisch mitteilen musste, dass er gerade einen Abgang von Blähungen hatte: "Pédé, moi."

Und eben dieser und andere Korrespondenten, die sich so gerne ein Bit(burger) bestellten ...

:D
0 x
Legolas
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 19:31

Montag 26. April 2004, 16:16

Ich war im März für 10 Tage in Tours (Schüleraustausch), und am ersten Morgen wurde ich nach meinem Frühstückswunsch gefragt. Und ich sagte was von croissants und "la pain". Naja ich hatte wohl gerade einen Artikel-Aussetzer (es müsste ja eigentlich le pain heißen). Meine Familie verstand allerdings "Lapin" :S und schauten mich entsetzt an, als ob wir deutschen immer kaninchen zum frühstück essen *g*. Abgesehen davon bin ich vegetarier *g*
Legolas
0 x
gerdcb
Beiträge: 68
Registriert: Sonntag 2. November 2003, 20:11

Montag 26. April 2004, 23:31

Hallo Legolas,

Lapin zum Frühstück ist schon ok, aber ohne du pain und Sahne ist wirklich geschmacklos, außerdem sind die Franzosen von uns Deutschen einiges gewohnt, wie "...un grande Bier, bitte, Siel Wu Plä..." oder so ähnlich. (Sanary sur mer (2004))

gerdcb
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Dienstag 27. April 2004, 00:42

Coucou!

Bevor ich loslege mit dem nächsten Schnitzer, muss ich erklären, dass ich viele Vokabeln aus dem täglichen Sprachgebrauch lerne und sehr oft auch Umgangssprachliches.

Als ich vor einem Monat eine Projektvorstellung an der Uni machte (vor einer Jury aus Professoren und meiner Klasse)
stellte ich meine erste Version einer Webseite vor, die zwar mit dem Internet Explorer ordentlich dargestellt wird, nicht aber mit Mozilla.
An der Uni haben wir nur Mozilla.

So, ich öffnete die Seite und meinte so nebenbei:
"Sous Mozilla, c'est un peu pourri.

Und die Klasse lachte und die Professoren guckten verdutzt lol

Ich verstand gar nicht, was ich so lustiges gesagt hätte.

Bis nach dem Vortrag die Leute lachend auf mich erstmal aufklärten.
Naja, heute kann ich drüber lachen, aber in dem Moment war mir das schon peinlich. (die Note hat's nicht gedrückt ;)

mfg eve*
0 x
Danny
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 20:20
Wohnort: Celle

Dienstag 27. April 2004, 19:03

Ich hatte ein solches Erlebnis bisher nur in England. Da fragte mich einer nach meinem Sternzeichen. Ich antwortete: "I am virgin". Als mir der Unterschied zwischen VIRGIN und VIRGO erklärt wurde, bin ich ein wenig rot angelaufen :-))

Und das mit dem PIN werde ich zwar nicht probieren, aber (aufgrund fehlendem Vokabular) kann ich mir nur denken was es bedeutet *lol*
0 x
Wolfram Gagern
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 9. April 2002, 14:46
Wohnort: Köln

Dienstag 27. April 2004, 23:21

Eve, erklärst Du mir Ahnungslosem das mit Mozilla mal?

Gruß
Wolfram
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Mittwoch 28. April 2004, 00:49

Salut!

Mozilla ist ein Browser, so wie Internet Explorer oder Netscape...
Je nach Browser wird der HTML Code einer Webseite verschieden interpretiert. Was ganz schön nervig sein kann...
An der Uni arbeiten wir mit Linux und da der Internet Explorer nur auf Windowsmaschinen läuft, arbeiten wir mit Mozilla...

viele Grüsse!
eve
0 x
Benutzeravatar
Floc
Beiträge: 276
Registriert: Samstag 17. April 2004, 00:03
Wohnort: Süd-West

Dienstag 8. Juni 2004, 10:11

Salut

Das mit den Schnitzern ist bestimmt lustig, wenn man sie denn versteht. Leider sind nicht alle so mit den Feinheiten der Französischen Sprache bewandert, so wäre es doch nett wenn zu den Schnitzern noch eine kurze Erklärung folgen würde. So weiss ich z.B. was Mozilla ist aber der Sinn oder Unsinn des Satzes "Sous Mozilla, c'est un peu pourri." bleibt mir leider verschlossen.(und am Anfang wohl nicht nur mir: "Ich verstand gar nicht, was ich so lustiges gesagt hätte."). Also habt ein bischen Mitleid mit denen, deren Französisch eingerostet ist, und gebt ihnen die Chance was zu lernen.....

Floc
Zuletzt geändert von Floc am Dienstag 8. Juni 2004, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Dienstag 8. Juni 2004, 13:48

Salut!

Ungefähr heisst das 'Mit Mozilla sieht's ein bischen ***zensiert*** aus!' ;)
Also nicht wirklich geeignet für einen Vortrag an der Uni ;)

mfg eve*
0 x
Benutzeravatar
Floc
Beiträge: 276
Registriert: Samstag 17. April 2004, 00:03
Wohnort: Süd-West

Dienstag 8. Juni 2004, 17:12

Salut

Äh...verdorben? Wie...äh...verdorbene Äpfel.... :) ?
Zuletzt geändert von Floc am Dienstag 8. Juni 2004, 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
Intercoop
Beiträge: 107
Registriert: Samstag 6. Dezember 2003, 23:36
Wohnort: F- 35 (Ille et Vilaine)/D-Hessen

Mittwoch 9. Juni 2004, 00:00

Hallo zusammen!

Auch ich hatte ein solches Schnitzer-Erlebnis.
Vor ca. 12 Jahren saßen wir in Frankreich im Urlaub in eine guten Restaurante. Unser französisch war noch sehr schlecht.
Meine Schwester und ich wollten rauchen und es stand kein Aschenbecher auf dem Tisch.

Meine Schwester sagte dann zur Bedienung:
Je voudraie un cimetière, s.v.p.l. Der Ober sah uns nur von der Seite her an. Dann zeigt ich auf die Zigaretten und er sagt: AAAhhh .... Un cendrier!
Zur Erklärung:
Cimetière ist der Friedhof und cendrier der Aschenbecher.

Über dieses Erlebnis lachen wir noch heute, wenn wir mit deutschen Freunden, die wenig französisch können, in Frankreich in ein Restaurante gehen.

Gurß
Intercoop
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Donnerstag 10. Juni 2004, 13:32

@floc: leider wird das wort wohl immer zensiert.. als es ist die böse steigerung von schlecht und fängt auch mit sch an... jetzt kannst du hoffentlich erraten, welches wort ich meine

@intercoop: lol gut dass man hinterher immer darüber lachen kann!!! ;) schade dass man in solchen momenten nicht das verdutzte gesicht des gegenübers fotografieren kann ;)

viele grüsse!
eve
0 x
Intercoop
Beiträge: 107
Registriert: Samstag 6. Dezember 2003, 23:36
Wohnort: F- 35 (Ille et Vilaine)/D-Hessen

Donnerstag 10. Juni 2004, 20:16

Hallo Eve!

Einen Fotoapparat hatten wir zwar dabei, aber ich mußte so lachen, dass ich lediglich auf die Zigarette zeigen konnte.
Ich kannte nämlich den Unterschied zwischen cimetière und cendrier.
Mein Mann und unsere Kinder, die zu dem Zeitpunkt noch kein französisch konnten, haben mich nur doof angesehen.

Viele Grüße
Intercoop
0 x
Eve
Beiträge: 183
Registriert: Dienstag 11. Juni 2002, 20:33
Wohnort: Caen

Mittwoch 16. Juni 2004, 21:41

Salut zusammen!

Ein Schnitzer, aber nicht von mir.
Ich betreue gelegentlich deutsche Praktikanten die in der Stadt in der ich lebe ein einmonatiges Praktikum machen. Dabei sind auch einige, die genau nur einen Satz auf Französisch können (die meisten wissen jetzt wohl welchen ich meine ;).
Der Anfang für diese Praktikanten ist nicht einfach wie ihr euch vorstellen könnt, aber es klappt eigentlich immer gut.

So, jetzt war da ein Praktikant der mir ganz stolz erzählte, er hätte sich endlich alleine getraut in einen Tabakladen zu gehen, um Tabak und Blättchen zu kaufen.
Er kannte natürlich nicht die Vokabeln und hat dann mit Händen und Füssen versucht ein Blättchen und wie man eine Zigarette dreht darzustellen.
Und dann zeigt er mir lachend was er schlussendlich bekommen hatte (und sich nicht getraut hat zurück zugeben, weil er wiederum nicht wusste, wie er das erklären soll ;)

Eine "rouleuse", also eine kleine Drehmaschine für Zigaretten ;)))

mfg eve*
0 x
Benutzeravatar
Floc
Beiträge: 276
Registriert: Samstag 17. April 2004, 00:03
Wohnort: Süd-West

Samstag 19. Juni 2004, 14:35

@eve: Ah jetzt ja.......;)
0 x
Antworten