elections 2007

Klatsch und Tratsch, Neuigkeiten, Geschichten, Persönliches etc.
Antworten
karoline
Beiträge: 25
Registriert: Montag 17. April 2006, 21:12

Mittwoch 27. Dezember 2006, 01:26

Hallo,

erst Mal ein frohes Fest und einen guten Start für 2007 an alle Forum-Mitglieder.

Die Wahlen 2007 stehen ja bald an und ich bin auf der Suche nach einer Art "Wahl-o-mat" für Frankreich, wie es ihn in Deutschland im Internet immer gegeben hat.

Kennt jemand von euch etwas Vergleichbares im Sinne von: "Ich beantworte einige Fragen und verglichen mit den Wahlprogrammen verschiedener Partein wird mir dann ausgespuckt, wer am ehesten meinen politischen Vorstellungen entspricht".

Über Suchmaschinen konnte ich bisher leider nichts finden, aber ich freue mich, wenn jemand von euch einen entsprechenden Link parat haben sollte und ihn hier posten würde.

Merci d'avance !
Karoline
0 x
herbertp
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Mittwoch 27. Dezember 2006, 10:36

http://www.election-politique.com/indexresult.php

also dort gibt es schon Informationen, aber das was Du genau suchst???
Zum Glück brauche ich nicht waehlen. Höchstens zwischen Bergerac oder Bordeaux, rot oder weiss, oder doch mal Bourgogne, Vin d'Alsace , Cahors ...Côtes de Nîmes .......
oft gar nicht leicht die Wahl :D
salut
Herbert
0 x
karoline
Beiträge: 25
Registriert: Montag 17. April 2006, 21:12

Mittwoch 21. Februar 2007, 11:00

Hab da mal was gefunden, falls es jemanden interessieren könnte:
http://www.quelcandidat.com/quel-candid ... semble.php
0 x
Spatzoune
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 31. März 2007, 19:59
Wohnort: Coutances Normandie

Samstag 31. März 2007, 21:14

karoline schrieb
Hab da mal was gefunden, falls es jemanden interessieren könnte:
http://www.quelcandidat.com/quel-candid ... semble.php
Bin brandneues Mitglied und fand diesen Link amüsant. Wohne seit 1989 in Frankreich (Normandie) und habe meine deutsche Staatsangehörigkeit (immer noch) nicht aufgegeben. Deshalb kann ich auch leider nicht mitwählen bei den Présidentielles. Würde mich über neue Kontakte freuen.

spatzoune
0 x
PACMANN
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 15. November 2016, 07:36

Freitag 2. Dezember 2016, 11:30

Die nächste Wahlkämpfe nähern sich wieder. In Frankreich einhalten die Politiker ihre Versprechungen nicht. Deshalb sind die Leute oft enttäuscht, und hoffen nicht mehr, daß der nächste President wirklich etwas verändert. Viele Leute hatte gehofft, daß Nicolas Sarkozy das Problem der Sicherheit und der Einwanderung im 2007 verbessern würde. Am schließlich hat er nichts gemacht. Deshalb hat er die Wahlkämpfe im 2012 veloren, und die "Primaries" im 2016. Der Sieger, François Fillon, war schon der Erste Ministär (PM) von Sarkozy zwischen 2007 und 2012. Er hatte es nicht geschafft, die ökonomische Lage zu verbessern. Zwischen 2012 und 2016, war die Linke am Macht, und es war eine richtige Katastrophe für die Wirtschaft, die Arbeit, die Sicherheit und die Einwanderung. Nicht nur in Frankreich, sondern auch in anderen Ländern, glauben die Leute nicht mehr daran, was die traditionelle Politiker versprechen und vorschlagen. Deshalb haben die Amerikaner Trump als President ausgewählt. Die Leute glauben in Europas nicht mehr. Deshalb stimmte England für den Brexit. Es ist nicht wahrscheinlich, daß die popular Partei die Wahlkämpfe gewinnen könnte. Denn François Fillon wäre wahrscheinlisch der nächste französiche President. Aber wird er es nicht schaffen, die Gewerkschaften zu besiegen. Vielleicht wäre die Ruckzug ab 65 Jahre angelegt. Aber ich bezweifle, daß er die Veränderung der Arbeitzeit durchsetzen könnte. Jedenfalls empfehle ich Sie, den nächsten Herbst nicht Frankreich zu besichtigen. Es gäbe viele Streike in den öffentlischen Verkhersmitteln, und Sie könnten kaum die Flughafen oder die Züge benützen.
0 x
Maître
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2013, 12:00
Wohnort: Fr

Freitag 2. Dezember 2016, 12:06

Das Ende ist nah ! :roll: :mrgreen:
0 x
Yoyo
Beiträge: 691
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Freitag 2. Dezember 2016, 12:44

* Ironiemodus an *

Wenn nicht noch schlimmer. Mauern um alle Länder, Ausländer raus, das linke Gesoxe wegsperren.

* Ironiemodus aus *

:roll:
0 x
Schöne Grüße - Yoyo
Antworten