Selbstständig in F aber D Arbeitsgeber

Forum für Existenzgründer, Selbständige, Unternehmen, Geschäftsempfehlungen etc.
Antworten
exandre
Beiträge: 1
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 22:06

Montag 10. Februar 2014, 22:19

Hallo Community,

seit letztes Jahres bin ich nach Paris gezogen und habe angefangen für ein deutsches Unternehmen, welches ein Standort in Paris hat, gearbeitet. Alles so weit so gut...

Später erfuhr ich, dass der Standort geschlossen wird und musst nach einer neuen Arbeitsstelle suchen...
Aber hat mir mein Boss ein Freelancer Vertrag angeboten. Jedoch ist der Vertragspartner das deutsche Unternehmen.

Nun suche ich wie verrückt und weiß jedoch nicht, wie alles genau besteuert wird. Nach Deutschland will ich erst mal nicht.

Mir ist klar, dass ich nach den französischen Steuerrecht gehe, jedoch bin ich mir nicht sicher, wie es mit der Umsatzsteuer genau funktioniert..
Zahle ich diese Steuer an den deutschen oder französischen Fiskus ?

Bin da ein bisschen ratlos. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen
und einen kurzen Überblick geben könnt.

Mit freundlichen Grüßen
Andre
0 x
Antworten