Neugründung Campingplatz auf Ackerland?!?

Forum für Existenzgründer, Selbständige, Unternehmen, Geschäftsempfehlungen etc.
Antworten
christof
Beiträge: 2
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 18:43

Montag 24. Juli 2006, 19:35

Hallo,

auch wir, meine Lebensgefährtin und ich, würden gerne ins schöne Frankreich übersiedeln; darum sondieren wir gerade Möglichkeiten und Wege...
Unser Traum wäre es, uns mit einem Campingplatz selbständig zu machen. Weil wir nun - das alte Lied - nur einen begrenzten finanziellen Rahmen zur Verfügung haben, kam die Überlegung auf, ob es nicht möglich ist, sozusagen eine Ruine mit Land zu erwerben und das Gelände dann zum Platz auszubauen. Darum unsere Frage(n):

Hat jemand schon einmal diesbezügliche Erfahrungen gesammelt? Heißt zunächst: ist es (rechtlich) überhaupt möglich, Ackerland o.ä. in 'touristik-gewerblich' genutztes Land umzumodeln? Wer gibt (staatlicherseits) Auskunft - die frz. Handelskammern? Gibt es überhaupt generelle Regelungen, oder ist, so man ein Objekt im Auge hat, die jeweilige Mairie Anlaufstelle?

Für Tips und Hinweise jeder Art (auch und besonders über eigene Erfahrungsberichte) sind wir äußerst dankbar!

Es grüßen

Christof & Monika
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Mittwoch 26. Juli 2006, 14:11

Am Besten du kontaktierts mal den Stefan hier aus dem Forum...
(na ja, er war lange nicht mehr hier...)

-
Stefan Cilimba
St. Jory de Chalais Perigord Dordogne

Grüße
Gero
0 x
christof
Beiträge: 2
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 18:43

Sonntag 30. Juli 2006, 13:53

Lieben Dank für den Tip; werde ich tun.

Grüße von
Christof
0 x
Benutzeravatar
Aperdurus
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 08:49
Wohnort: südlich Lyon
Kontaktdaten:

Montag 31. Juli 2006, 09:11


Im code rural steht u.a.:

Article L112-1
(Loi n° 99-574 du 9 juillet 1999 art. 107 Journal Officiel du 10 juillet 1999)
(Loi n° 2000-698 du 26 juillet 2000 art. 29 Journal Officiel du 27 juillet 2000)


Il est établi dans chaque département un document de gestion de l'espace agricole et forestier qui, une fois approuvé par l'autorité administrative, est publié dans chaque commune du département. Il comporte un volet relatif à la conservation et la gestion de la qualité des habitats de la faune sauvage. Ce document doit être consulté lors de l'élaboration des documents d'urbanisme et des schémas départementaux des carrières. Il aura, préalablement à sa publication et à sa diffusion, été transmis pour avis aux maires des communes concernées, aux chambres d'agriculture, aux centres régionaux de la propriété forestière, aux syndicats de propriétaires forestiers, à la fédération départementale des chasseurs ainsi qu'aux syndicats agricoles représentatifs.
Hallo Christof,

also der beste Weg etwas in Erfahrung zu bringen über die Umwandlung von Ackerland in einen Campingplatz führt sicher über den Bürgermeister der betroffenen Gemeinde. Dabei hängt es sicher mit von der Interessenlage der Gemeinde ab, ob so eine Umwandlung genehmigt wird oder nicht.
Ganz schwierig wird es, wenn in der Gegend irgendetwas mit AOC- Prädikat produziert wird. Dann gibt es einen besonderen Schutz der Landflächen.

Meines Wissens hat auch Bonzo, hier im Forum, jede Menge Erfahrung mit dem Aufbau eines Campingplatzes in Frankreich. Der gibt Dir sicher auch gerne Auskunft.

Grüße aus der Drôme

Aperdurus
Zuletzt geändert von Aperdurus am Montag 31. Juli 2006, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
0 x
"Die Drôme, das ist das Zusammentreffen der Alpen und der Provence, deren warmherzigen und duftenden Akzent sie schon besitzt."
Antworten