Nebenberuflich selbstständig machen

Forum für Existenzgründer, Selbständige, Unternehmen, Geschäftsempfehlungen etc.
Antworten
Hermie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 16:04

Freitag 28. Dezember 2007, 16:46

Hallo Forum,

ich bin neu hier und habe über die Suchfunktion leider nicht sehr viel zum Thema nebenberufliche Selbstständigkeit finden können.

Ich möchte mit meiner Freundin (sie ist Französin, hat bisher in D gelebt) nach Frankreich auswandern und dort im Prinzip so arbeiten können wie in Deutschland. Momentan bin ich vollzeit bei einem Arbeitgeber angestellt, habe mich aber nebenbei noch nebenberuflich selbstständig gemacht (ich arbeite als angestellter Programmierer und habe nebenberuflich einen EDV-Service über den ich Auftragsprogrammierarbeiten ausführe)
Wenn wir demnächst nach Frankreich umziehen, möchte ich natürlich gern so weitermachen wie bisher, das heisst einen Arbeitgeber haben, bei dem ich Vollzeit arbeite und nebenbei Aufträge für Programmierprojekte auf selbstständiger Basis ausführen.

Ich habe jetzt schon viel im Internet an Informationen zusammengesammelt, alles ist aber eher diffus und vieles mir noch nicht so richtig klar.

Nun hier meine Fragen:

Ist es überhaupt erlaubt, sich in Frankreich nebenberuflich selbstständig zu machen, wenn man schon vollzeit irgendwo beschäfftigt ist?

Wenn es erlaubt ist, welche Gesellschaftsform wäre zu wählen, wenn die Umsätze im Bereich bis zu 5000€ liegen? Grossartige Ausgaben habe ich nicht, da ich nur einen Rechner brauche (den ich schon hab) und sich die laufenden Kosten im Monat auf nicht mehr als 50€ belaufen.

Muss ich, um mich als Entwickler/Webdesigner selbstständig zu machen irgendwelche Zertifikate, Diplome etc. vorweisen oder ist das in Frankreich wie in Deutschland, wo ich nichts dergleichen brauch?

Ich habe auch schon etwas über die micro-entreprise gelesen, aber noch nicht so richtig verstanden wie da die Abgabenstruktur aussieht. Gibt es da eventuell irgendwelche Seiten auf Deutsch, die genauer erklären, wie sich die Beträge für die Steuern und Sozialabgaben berechnen?

Gibt es in Frankreich die Möglichkeit, sich wie in Deutschland auch, real besteuern zu lassen und trotzdem nebenberuflich selbstständig zu sein?

Die meisten Informationen über sich selbstständigmachen in Deutschland bekommt man über die IHK. In Frankreich ist die CCI das Pendant dazu, doch ich habe auf deren Seiten keine Informationen gefunden. Gibt es noch andere Quellen, wo Informationen zum Selbstständigmachen in Frankreich gebündelt angeboten werden?

Ich glaube, damit habe ich erstmal ganz schön viel gefragt und hoffe, dass sich jemand findet, der eine Antwort darauf weiss.
Ich bedanke mich schon mal recht herzlich für alle Antworten!!!

Liebe Grüsse

Hermie
0 x
Benutzeravatar
Gero
Beiträge: 474
Registriert: Freitag 21. Februar 2003, 13:37
Wohnort: Kehl / Aude

Montag 31. Dezember 2007, 11:17

Hallo Hermie,
da bisher noch keiner eine Antwort gab. Du kannst dich auf jeden Fall real (mode "au réel") besteuern lassen (ist meiner Meinung nach auch das Beste) und du kannst auf jeden Fall auch neben einer hauptberuflichen Tätigkeit freiberuflich tätig sein.
Die einzelnen Modaltiäten kenne ich aber auch nicht genau, ich war nur freiberufler und das ist jetzt schon 6 Jahre her.
Such dir vielleicht mal einen "centre de gestion agrée", die dir das erklären können - die beraten Freiberufler und Selbständige und wenn man dort Mitglied ist und die Steuererklärung von denen kontrollieren lässt, erhält man nochmal 20% Abschlag. Das kann schon ein kleines Sümmchen ausmachen.
Grüße
Gero
0 x
Hermie
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 16:04

Montag 31. Dezember 2007, 13:09

Hallo Gero,

hab vielen Dank für Deine Tipps. Das hilft mir schon einmal sehr weiter und ich habe mir schon die Nummer einer CGA herausgesucht und die werde ich dann mal per Telefon löchern. Vielen Dank!!!

Ciao
Hermie
0 x
Antworten