Frankreich-Info

Urlaub in Guadeloupe oder Martinique

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
PuehOne
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 06:41

Urlaub in Guadeloupe oder Martinique

Beitragvon PuehOne » Dienstag 22. September 2015, 18:06

Guten Abend zusammen,

kaum zurück aus St Tropez. Sind wir schon wieder auf der Suche nach Tipps.

Für nächstes Jahr planen wir einen Urlaub in der Karibik genauer in Guadeloupe oder Martinique.

Jetzt ist eure Hifle und eure Erfahrung gefragt.

zu was würdet Ihr tendieren?
Wo sieht man mehr? usw :)

PS: Reisezeit soll Juni/Juli sein ggf auch Ende Mai.

Viele Grüße,
und Danke schonmal :)
0 x

PuehOne
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 06:41

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon PuehOne » Donnerstag 1. Oktober 2015, 16:56

Hat hier den niemand Tips dazu? :) :)
0 x

Elwedritsch
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 18:12
Wohnort: Wolfen

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Elwedritsch » Donnerstag 11. Februar 2016, 15:29

Hallo,
ich tendiere zu Martinique, aber das kommt sicher auf Euch und Eure Abenteuerlust an. Auf Martinique hast Du mit Fort de France eine echte ordentliche Stadt mit allem was man sich so wünscht, Kino und Mc D mit Aircondition. Man hat aber auch die schnelle Stockdunkelheit auf einsamen und unbeleuchteten Landstraßen, die Langusten verkaufenden Sporttaucher am Straßenrand, die Eingebohrenen-Busse, den Tagesausflug zur Baignade de Josephine, die Rumbrennereien und die Baccardi-Strände, aber eben auch die franz. Supermärkte und die Sandwichbuden überall. Die vom Vulkan verschüttete Stadt und die eintägige Urwaldtour dorthin.
Auf Guadeloupe gibt es wohl mehr Urwald und weniger Zivilisation.
Wir hatten damals ein Ferienhaus auf Martinique und es war klasse.
Und immer dran denken, die Mädels dort haben das Sagen und wer für seinen T-Punch Eis verlangt ist ein ausnehmenswürdiger Tourist und zeigt das damit auch gleich überdeutlich an. Vorsicht mit SÜK s, ganz dünnes Eis.
Viele Grüße
Wolfgang
0 x

Yoyo
Beiträge: 688
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Yoyo » Freitag 12. Februar 2016, 09:25

Was sind denn SÜK s? :?:
0 x
Schöne Grüße - Yoyo

herbertp
Moderator
Beiträge: 1343
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon herbertp » Freitag 12. Februar 2016, 09:57

Yoyo hat geschrieben:Was sind denn SÜK s? :?:

Hallo Yoyo,
Ich musste auch erst einmal googlen, um zu erraten wovon die Rede ist.
Hier heisst das IST, MST und Sida aber ob davor ganz dünnes Eis schützt :?:

salut
Herbert
0 x

Yoyo
Beiträge: 688
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Yoyo » Freitag 12. Februar 2016, 14:28

Oh, danke, da habe ich gleich nochmal nachgesucht: Sexuell übertragbare Krankheiten. Die meisten der angeführten Abkürzungen hatte ich noch nie gehört. :mrgreen:

Das mit dem dünnen Eis hilft vielleicht, wenn man drauf ausrutscht und sich das Bein bricht und daher nicht in Urlaub fahren kann. :wink:
0 x
Schöne Grüße - Yoyo

Elwedritsch
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 18:12
Wohnort: Wolfen

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Elwedritsch » Freitag 12. Februar 2016, 16:19

Hallo YOYO,
oder wenn man ganz, ganz vorsichtig ist bzw. sich erst garnicht drauftraut. Ja, auch das kann man so oder so verstehen. Mir hat Martinique wirklich gefallen. Ich war dort mit einigen Freunden inkl. einer Französin. Alleine hätte ich mich vielleicht etwas unsicher gefühlt. Aber Rum trinkend in der Sonne sitzen, das hat schon was. Noch zwei Tipps. Flambieren mit dem ordentlichen Rum agricole von gut 50% ergibt eine sehr schöne blaue Flamme, die nicht selten bis zur Decke reicht. Den Rum mitbringen nach Paris ist aber Unfug, erstens weil es den im SUMA in Frankreich gibt und zweitens weil er stinkt, wenn er wie in jeder zweiten Tasche damals auf dem Gepäckband ausläuft und die Tasche nun damit getränkt ist.
Viele Grüße
Wolfgang
0 x

Bonzo
Beiträge: 193
Registriert: Samstag 13. April 2002, 10:11
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Bonzo » Samstag 13. Februar 2016, 16:44

Salut,
ein paar segelbegeisterte Freunde von mir haben sich für den kommenden November ein Schiff gemietet und möchten zwei Wochen durch die Karibik schippern. Vorher haben sich die Kerle ein großes Ferienhaus am Rande von Fort de France gebucht. Die guten Menschen möchten sich auch auf der großen Insel ein wenig umsehen. Soweit alles gut und schön. Jetzt suchen die Jungs von Paris aus einen preiswerten Flug nach Fort de France. Am 12. November soll es losgehen. Die verschiedenen Suchmaschinen sind irgendwie nicht zufriedenstellend. Wer hat da schon seine Erfahrungen gemacht und weiß Rat?

Ich habe mich ein paar Jahre ziemlich rar gemacht in unserem Forum. Das ist so, wenn man viel zu tun hat. Da ich jetzt ein wenig kürzer trete, wird es auch wieder mehr Beiträge von mir geben.

Gruß aus Leverkusen

BONZO
0 x
www.zeltlager-antonius.de

Elwedritsch
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 9. Februar 2016, 18:12
Wohnort: Wolfen

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Elwedritsch » Montag 15. Februar 2016, 08:08

Hallo Bonzo,
freut mich. Als ich nach Martinique geflogen bin gab es nur zwei Möglichkeiten, Corsair und Air France. Ist eine ziemlich weite Strecke evtl. mit Zwischenlandung, je nachdem ob das Flugbenzin auf Guadeloup wieder billiger ist als auf Martinique. Jedenfalls wird da keine Suchmaschine Preise in der Ryanair-Klasse finden, was auch die Unzufriedenheit mit dem Ergebnis erklärt.
Viele Grüße nach Lev
Wolfgang
0 x

Napoleon51
Beiträge: 617
Registriert: Freitag 21. Juli 2006, 17:27
Wohnort: Westfalen & (oft) FR83700 Saint-Raphael
Kontaktdaten:

Re: guadeloupe oder martinique

Beitragvon Napoleon51 » Montag 22. Februar 2016, 00:32

Bonzo hat geschrieben:Salut,
Ich habe mich ein paar Jahre ziemlich rar gemacht in unserem Forum. Das ist so, wenn man viel zu tun hat. Da ich jetzt ein wenig kürzer trete, wird es auch wieder mehr Beiträge von mir geben.
Gruß aus Leverkusen
BONZO

Hallo Bonzo,
schön Dich wieder hier zu sehen. War sehr ruhig ohne uns "Alten"! Viel Spaß :D :!:
0 x
Napoleon51

meine Homepage als Dank an meine "Lieblingsheimat" an der Côte: www.ledramont.eu

Bonzo
Beiträge: 193
Registriert: Samstag 13. April 2002, 10:11
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Urlaub in Guadeloupe oder Martinique

Beitragvon Bonzo » Montag 22. Februar 2016, 18:03

Salut,

nach fast 37 Jahren habe ich meinem Arbeitgeber "au revoir" gesagt. Jetzt habe ich endlich ein wenig mehr Zeit, um mich intensiver mit den Ferienfreizeiten in Frankreich für Kinder und Jugendliche zu beschäftigen. Darüber hinaus spiele ich noch Boule - und ohne regelmäßiges Training werde ich in der Kreisliga Rheinland versauern...

Das Problem mit den Flügen von Paris nach Martinique im November ist leider immer noch nicht geklärt. Die Jungs sind keine armen Menschen, möchten aber trotzdem preiswert (in der 500/600 Euro-Kategorie) fliegen. Die XL Airways fliegt nur bis mitte Mai, und dann erst wieder einen Tag im November und vier Tage im Dezember.
Wer kann weiterhelfen?

Gruß aus Leverkusen

BONZO
0 x
www.zeltlager-antonius.de

PuehOne
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 06:41

Re: Urlaub in Guadeloupe oder Martinique

Beitragvon PuehOne » Montag 22. Februar 2016, 20:37

Guten Abend,

also zu meinen Trip wir haben jetzt Ende April für 12 Nächste Guadeloupe gebucht :)

Fliegen mit Air France abe NUE. mit umsteigen in Paris. Kosten 530€
Denke für einen solchen Preis sollte man auch etwas im November bekommen oder ?

Aktuell wenn ich Mitte November 2 Wochen nehme finde ich drekt bei AirFrance auf der HP Flüge so zwischen 640 und 700 Euro. Einfach ein wenig im Auge behalten normal sollten Sie nochmal auf knapp über 500€ fallen. Oder warten auf eine Salewoche bei Arifrance - aber das ist natürlich ein wenig mit Risiko 8)
0 x

PuehOne
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 06:41

Re: Urlaub in Guadeloupe oder Martinique

Beitragvon PuehOne » Montag 22. Februar 2016, 20:40

PuehOne hat geschrieben:Guten Abend,

also zu meinen Trip wir haben jetzt Ende April für 12 Nächste Guadeloupe gebucht :)

Fliegen mit Air France abe NUE. mit umsteigen in Paris. Kosten 530€
Denke für einen solchen Preis sollte man auch etwas im November bekommen oder ?

Aktuell wenn ich Mitte November 2 Wochen nehme finde ich drekt bei AirFrance auf der HP Flüge so zwischen 640 und 700 Euro. Einfach ein wenig im Auge behalten normal sollten Sie nochmal auf knapp über 500€ fallen. Oder warten auf eine Salewoche bei Arifrance - aber das ist natürlich ein wenig mit Risiko 8)


Zur Info: Habe auf Airfrance.de direkt gesucht: im oben genannten Beispiel nach Nürnberg - Point a pitre also NUE nach PTP in Flughafenkürzelsprache :)
0 x


Zurück zu „Urlaub“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Login