Frankreich-Info

Urlaub an der Cote d' Azur

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
PT1415
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 17:57

Urlaub an der Cote d' Azur

Beitragvon PT1415 » Samstag 7. Januar 2017, 18:05

Hallo,

ich hoffe ihr könntet mir vielleicht weiter helfen.
Nach dem wir 2014,2015 an der Algarve waren und 2016 in Barcelona wollten wir für 2017 Urlaub an der Cote d' Azur machen.
Meine Freundin (21) und Ich (24) wollen wie die anderen 3 Jahre davor aufjedenfall auf einen Mietwagen verzichten.
Dadurch fallen für uns kleine Orte raus. Wir bräuchten auf jeden Fall einen Ort mit Zugverbindung und einem Strand in der Nähe.
Eine direkte Strandlage wäre wünschenswert aber muss nicht unbedingt sein.

Wir dachten an Marseille oder Nizza. In Marseille hat man ja auf jedenfall eine Metro Anbindung. In Nizza wäre es ja auch die Straßenbahn.

1. Sollte man in die Stadt unbedingt gehen für 14 Tage?
Letztes Jahr waren wir 7 Tage in Barcelona und 7 Tage in Malgrat de Mar.
Das Stadtleben in Barcelona empfanden wir als nicht schlimm oder unnormal für einer Großstadt, deswegen können wir uns auch vorstellen - 14 Tage in Marseille zu bleiben.

2. Könnten die Städte Menton oder Cannes auch eine Alternative für uns sein?

Wir würden gerne auch mal von A nach B kommen, deswegen bräuchten wir einen Bahnanschluss.

Es wäre cool wenn Ihr paar Tipps hättet. :-)

Der Reisemonat soll August 2017 sein.

Gruß Andi
0 x

Volkmar
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag 13. Mai 2003, 11:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Urlaub an der Cote d' Azur

Beitragvon Volkmar » Sonntag 8. Januar 2017, 12:39

Hallo!
Im August seid ihr auf jeden Fall nicht allein und könnt an den Stränden kaum umfallen weil alles so eng aufeinader liegt. Und recht "warm" ist es auch zu dieser Zeit :mrgreen:
Ansonsten würde ich Eigeninitiative vorschlagen, denn was den anderen gefällt, muss euch noch lange nicht zusagen.
0 x

pk8
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 11:13

Re: Urlaub an der Cote d' Azur

Beitragvon pk8 » Montag 9. Januar 2017, 15:10

PT1415 hat geschrieben:[...]
Meine Freundin (21) und Ich (24) wollen wie die anderen 3 Jahre davor aufjedenfall auf einen Mietwagen verzichten.
Dadurch fallen für uns kleine Orte raus. Wir bräuchten auf jeden Fall einen Ort mit Zugverbindung und einem Strand in der Nähe.
Eine direkte Strandlage wäre wünschenswert aber muss nicht unbedingt sein.


Auf den Mietwagen zu verzichten, schließt auch kleinere Orte nicht aus. Einfach mal auf die entsprechenden Karten auf der Website der Bahn anschauen, denn Bahnhöfe gibt's wie Sand am Meer.

PT1415 hat geschrieben:Wir dachten an Marseille oder Nizza. In Marseille hat man ja auf jedenfall eine Metro Anbindung. In Nizza wäre es ja auch die Straßenbahn.


In Nizza besteht die Tram aus einer Linie, man kommt aber auch fast überall zu Fuß hin. Ansonsten fahren natürlich Busse. Marseille hat einen Mix aus Tram/Métro/Bus, im Zentrum geht's auch so.

PT1415 hat geschrieben:1. Sollte man in die Stadt unbedingt gehen für 14 Tage?
Letztes Jahr waren wir 7 Tage in Barcelona und 7 Tage in Malgrat de Mar.
Das Stadtleben in Barcelona empfanden wir als nicht schlimm oder unnormal für einer Großstadt, deswegen können wir uns auch vorstellen - 14 Tage in Marseille zu bleiben.


Was bedeutet denn Stadtleben, das evtl. schlimm sein könnte?
Marseille und Nizza haben jeweils ihren ganz eigenen Charme. Marseille ist deutlich größer, dem entsprechend ausgeprägter ist das "Stadtleben".
Je nachdem welche Vorstellungen und Erwartungen man hat, hält man es natürlich 14 Tage in beiden Städten aus. Um da eine Empfehlung geben zu können, müssten diese Erwartunge aber schon geteilt werden. Deshalb auch:

PT1415 hat geschrieben:2. Könnten die Städte Menton oder Cannes auch eine Alternative für uns sein?


Menton und Cannes sind beides schöne Städtchen, "Stadtleben" sucht man dort aber eher vergebens. Das soll aber natürlich nicht heißen, dass es sich nicht lohnt dort Urlaub zu machen ;)

PT1415 hat geschrieben:Es wäre cool wenn Ihr paar Tipps hättet. :-)
Der Reisemonat soll August 2017 sein.


Tipps können sicherlich gegeben werden, um wirklich Inspiration zu erhalten, wäre es aber nötig etwas konkretere Vorstellungen zu vermitteln, worauf es im Urlaub ankommen soll.
0 x


Zurück zu „Urlaub“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Login