Frankreich-Info

Aktivurlaub Atlantikküste - Wohin mit 3 Kids

Reiseziele, besondere Urlaubsformen (z.B. FKK, Reiterferien), Sehenswürdigkeiten...
lynnemel
Beiträge: 1
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 10:23

Aktivurlaub Atlantikküste - Wohin mit 3 Kids

Beitragvon lynnemel » Montag 9. Oktober 2017, 10:34

Hallo ihr Lieben, wir sind eine Family mit 3 Jungs (8,11 und 15) udn wollen nächstes Jahr eventuell an die Atlantikküste. Mein großer möchte auf jeden Fall Wellenreiten. Für meine zwei anderen Jungs ist an sich ein Meer mit Wellen schon spannend.
Was alle auf jeden Fall wollen ist auch Angeln d.h. wir suchen einen netten kleinen Ort (muss nicht dirket am Meer sein - auch etwas im Hinterland) von wo aus wir dann so Ausflüge machen können. Wie gesagt ein süßes kleiner Ort wo wir uns ein Ferienhaus mieten wollen für 2 Wochen wäre fein. Wie gesagt unsere Interessen sind eher Aktivurlaub - Angeln, Radfahren/Mountainbiken eventuell Raften, Hochseilgarten und sonstiges, wir Erwachsenen möchten vielleicht etwas anschauen, muss jetzt aber nicht sein.
Für Tipps für einen netten kleinen zentral gelegenen Ort auch abseits der Küste ok, wo wir dann mit dem Auto zum Meer fahren wären wir sehr dankbar.
Liebe Grüße und Danke
Lynn
0 x

Yoyo
Beiträge: 685
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Re: Aktivurlaub Atlantikküste - Wohin mit 3 Kids

Beitragvon Yoyo » Dienstag 10. Oktober 2017, 14:28

Tosse, Saint-Vincent-de-Tyrosse, Saint-Jean-de-Marsacq, Saubrigues, Saubion, Azur. Das sind alles sehr nette Orte nicht direkt an der Küste, aber doch nicht sehr weit entfernt. Da gibt es alles, was an Aktivurlaub gewünscht ist, in der Nähe. Angeln kann man an den Seen gegen Gebühr und am Meer so viel ich weiß umsonst. Parallel zum Meer gibt es tolle Radwanderwege. Hochseilgärten und andere Abenteuerparks gibt es an der Küste. Rafting geht in den Vorpyrenäen, nicht weit weg, Ausflug mit der Zahnradbahn auf die Rhune geht auch, oder nach San Sebastian, eine ganz ganz tolle Stadt mit weltberühmten Tapas an jeder Straßenecke. In Hossegor, Seignosse und Capbreton ist "das" Surferparadies Frankreichs.

Hier ein paar Tipps:
http://www.silberkueste.de/karte-ausfluege/
Unterkünfte:
https://www.gites-de-france.com/recherche/location-vacances-saint-vincent-de-tyrosse-40284.html
https://www.fewo-direkt.de/results/refined/keywords:Adour%20Landes%20Oc%C3%A9anes,%20Seignosse,%20Nouvelle-Aquitaine,%20Frankreich/page:1

Seht Euch mal um. :D
0 x
Schöne Grüße - Yoyo


Zurück zu „Urlaub“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Login