Frankreich-Info

Legt die FT auch die Leitung ohne Telefonvertrag?

Alles rund ums telefonieren, Internet und fernsehen
Joe
Beiträge: 137
Registriert: Montag 6. September 2004, 11:43
Wohnort: Bonn

Legt die FT auch die Leitung ohne Telefonvertrag?

Beitragvon Joe » Sonntag 16. Februar 2014, 10:35

Hallo
vielleicht hat jemand von Euch vergleichbare Erfahrung gemacht und kann uns ein paar Tipps geben.
Wir würden gerne in unserem Haus uns einen Internetzugang legen lassen. Der Ort gehört in die zone dégroupé, d.h. wir bräuchten (und wollen auch) keinen Vertrag mit der France Télécom. Das Problem ist nur: es liegt in dem Haus noch keine Leitung. Die Nachbarhäuser sind alle angeschlossen, d.h. technisch wäre es kein großer Aufwand, da der nächste Verteiler vielleicht gerade mal 5m weg ist, aber der eigentliche Anschluß fehlt. Wenn ich mich jetzt bei den in Frage kommenden Alternativ-Anbietern umschaue, so setzen die immer einen vorhandenen physikalischen Anschluß (nicht Vertrag) der FT voraus. Daher meine Frage: weiß jemand, ob es möglich ist, sich lediglich die Leitung von der FT legen zu lassen, ohne einen weiteren Vertrag? Und was würde das wohl kosten? Oder gibt es auch Anbieter, die die Leitungen legen (lassen)?
Bei der FT in Narbonne hatte ich den Eindruck, dass man das Problem nicht verstehen wollte und nur die üblichen Verträge verkaufen wollte. Vielleicht hatten die auch nicht so die Ahnung, wer weiß.
Also falls jemand schon mal vor einer ähnlichen Situation stand, würden mich die Erfahrungen interessieren.
Viele Grüße
Joe
0 x

Axurit
Beiträge: 91
Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 16:38
Wohnort: P.O.

Re: Legt die FT auch nur die Leitung ohne Telefonvertrag?

Beitragvon Axurit » Sonntag 16. Februar 2014, 11:14

Hallo,
Joe hat geschrieben:Der Ort gehört in die zone dégroupé, d.h. wir bräuchten (und wollen auch) keinen Vertrag mit der France Télécom.

Nur am Rande: Auch in den zones non dégroupées braucht man keinen Vertrag mit FT/Orange. Auch andere Anbieter, z.B. SFR, bieten dort Anschlüsse an.

Joe hat geschrieben:Das Problem ist nur: es liegt in dem Haus noch keine Leitung. Die Nachbarhäuser sind alle angeschlossen, d.h. technisch wäre es kein großer Aufwand, da der nächste Verteiler vielleicht gerade mal 5m weg ist, aber der eigentliche Anschluß fehlt.

Das kann man als Nicht-Fachmann nicht beurteilen. Es kann mit dem Legen von zwei Drähten getan sein, es kann aber auch mit mehr Aufwand verbunden sein. Vielleicht reicht die Signalqualität gerade noch bis zum Nachbarn, oder die Kapazität des Verteilers ist erschöpft.

Joe hat geschrieben:Wenn ich mich jetzt bei den in Frage kommenden Alternativ-Anbietern umschaue, so setzen die immer einen vorhandenen physikalischen Anschluß (nicht Vertrag) der FT voraus.

Die größeren Anbieter bieten auch die Möglichkeit, einen Vertrag ohne vorhandenen Anschluß abzuschliessen. An der Stelle im Bestelldialog, wo die Nummer des vorhandenen Telefonanschlusses abgefragt wird, gibt es dafür meist eine mehr oder wenige versteckte Option "Pas de ligne fixe" oder ähnliches. Meist kostet das Legen eines Anschlusses um die 40 Euro.

Gruß
Axurit
0 x

dudule
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 16. Juli 2010, 11:04

Re: Legt die FT auch nur die Leitung ohne Telefonvertrag?

Beitragvon dudule » Sonntag 13. April 2014, 13:33

Mein Neffe (ist Franzose) hat es - als es seinen Neubau bezogen hat - so gemacht: Bei France Telecom einen Anschluss bestellt. Die Jungs haben dann die Strippe gezogen (ich meine zum Nulltarif), und hat den nächst besten Kündigungstermin genutzt (ich meine dies waren drei Monate). Anschliessend hat er bei Free seinen I-net und Telefonzugang bekommen. Ging alles soweit reibungslos.
0 x

Günter
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 21. Februar 2010, 19:12

Re: Legt die FT auch die Leitung ohne Telefonvertrag?

Beitragvon Günter » Dienstag 17. Juni 2014, 11:52

Ich muss mich doch gleich nochmal einklinken, weil das genau mein Thema ist :D :
Eine physikalische Leitung habe ich, weil ich vor zig Jahren mal einen Telefonanschluss genutzt habe. Aber reicht das für einen Internetzugang? Telefon will und brauche ich nicht und das macht die Sache auch zu teuer. Leider bekomme ich bisher keine klaren Infos dazu.
Vielleicht ja jetzt hier ? :?:
Gruss, Günter
0 x

Benutzeravatar
Stagadon
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 14:05
Wohnort: Kronberg/ Hessen + Menesguen/Finistere
Kontaktdaten:

Re: Legt die FT auch die Leitung ohne Telefonvertrag?

Beitragvon Stagadon » Dienstag 17. Juni 2014, 20:32

Hallo Günter da ich in den letzten Tagen gerade aus eigenem Interesse nachgesehen habe. Meist bezahlst Du für den Internet/TV-Zugang das Telefon (Voice over IP) ist eigentlich immer mit drin. Vielleicht gibt es auch Angebote ohne Telefon, mir sind keine untergekommen. Noch wichtiger ist zu wissen ob es an Deiner Leitung überhaupt möglich ist. Da gibt es diverse Seite wo man das nachsehen kann.

Vielleicht hast Du ja mehr Glück als ich, ich sitze am Ende eine über 8 km langen Leitung - Internet ist nicht möglich.
0 x
Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!


Zurück zu „Telekommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login