Frankreich-Info

Saisonniers / Saisonpersonal

Politische Tagesthemen aus Frankreich wie zum Beispiel der Terror in Frankreich.
Yoyo
Beiträge: 683
Registriert: Freitag 12. August 2005, 09:04
Wohnort: Südwest-Frankreich

Saisonniers / Saisonpersonal

Beitragvon Yoyo » Mittwoch 14. September 2016, 12:59

Das Saisonpersonal hat es in den Badeorten an den Küsten nicht leicht. Auf dem französischen Sender M6 gab es kürzlich eine Doku über die Wohnlöcher in Biscarosse, die diesen Leuten vermietet werden:

http://www.sudouest.fr/2016/09/14/enquete-pour-habitat-indigne-a-biscarrosse-40-l-interesse-conteste-2500184-3452.php#xtor=RSS-10521769

Aus Capbreton kenne ich ähnliche menschenunwürdige Unterkünfte, die für ein horrendes Geld an das Saisonpersonal vermietet werden. Touristen bringen zwar auf den ersten Blick mehr Geld, aber sie verlangen gewisse Standards, da vermietet man seine runtergekommene Bruchbude gern an junge Jobber, die für ein Zimmer wie das im Artikel abgebildete, dann schon mal 150 € oder mehr die Woche abdrücken müssen und deshalb oft zu zweit darin wohnen. Denn die Verdienste sind mager, mehr als den Mindestlohn gibt es ganz selten (1466 €/Monat bei 35 Std. Woche, Überstunden werden oft durch Freizeit ausgeglichen oder es gibt schwarz etwas dazu). Da kann man dann nur auf gute Trinkgelder hoffen.
0 x
Schöne Grüße - Yoyo

Zurück zu „Tagesthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login