Frankreich-Info

NEIN zum "gepanschten" Roséwein

Tipps & Fragen zu Restaurants, Wein, regionalen Spezialitäten, Rezepten etc.
herbertp
Moderator
Beiträge: 1343
Registriert: Dienstag 14. September 2004, 08:13

Re: NEIN zum "gepanschten" Roséwein

Beitragvon herbertp » Sonntag 25. September 2011, 11:58

Lektor hat geschrieben:Wein ist wie Bier eines der wenigen überlieferungen der Menschheit in seinem ursprünglichen Reinheitsgebot geblieben sind, allein die Idee gegärten Traubensaft zu punshen spricht schon Bände darüber, wie weit das bewusstlose Konsumverhalten gekommen uns gebracht hat. :shock:

:shock: :shock: :shock: tolle google-uebersetzung.
Vielleicht verstehe ich den Satz heute abend, nach der notwendigen Bergerac-lesehilfe
salut
Herbert
0 x

lobsch
Beiträge: 1
Registriert: Montag 26. September 2011, 16:56

Re: NEIN zum "gepanschten" Roséwein

Beitragvon lobsch » Montag 26. September 2011, 17:00

Mhm klingt zwar etwas doof, aber ich muss sagen, das Geschmackserlebnis eines Weines beurteile ich völlig unabhängig von seiner Herstellungsweise oder Herkunft ;-). Muss aber auch zugeben, dass ich der totale Laie bin ;-).
0 x

Benutzeravatar
Chanteclair
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 18. Juli 2010, 20:01
Wohnort: Elsass

Re: NEIN zum "gepanschten" Roséwein

Beitragvon Chanteclair » Montag 26. September 2011, 17:16

herbertp hat geschrieben:Vielleicht verstehe ich den Satz heute abend, nach der notwendigen Bergerac-lesehilfe
salut
Herbert
Vielleicht wird hier Ursache mit Wirkung verwechselt.
0 x
-----
Viele Grüße chanteclair

Benutzeravatar
Tonton
Beiträge: 490
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 07:59
Wohnort: 21°Süd 55°Ost

Re: NEIN zum "gepanschten" Roséwein

Beitragvon Tonton » Dienstag 27. September 2011, 20:31

In meiner Jugend trank ich auch gerne Rosé, heute bevorzuge ich doch mehr Rotwein.
Auch wenn ich ehrlich gestehen muss, dass ich in letzter Zeit einen tollen, billigen Spanischen bevorzuge !
(Gibt's bei Leclerc, ganz unten im Regal, ist immer ausverkauft, wenn ich da war)

Bordeaux mag ich nicht so gerne ! Cotes de Rhone schmeckt mir besser.

Von Weisswein wird mir schlecht, wenn ich mir vorstelle, dass man diesen in Rotwein schütten könnte, um Rosé draus zu machen. Nein, finde ich grauenvoll, diese Vorstellung.
0 x
Grüsse aus der Südsee !


Zurück zu „Essen & Trinken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Login